The Last of Us: Left Behind
du folgst
entfolgen

The Last of Us: Left Behind

Plattformen: PS3, PS4 · USK 18 · Release: 14.2.2014

Der DLC The Last of Us: Left Behind von Naughty Dog beleuchtet die Vorgeschichte des Charakters Ellie.

Ellie wird überraschend von ihrer Freundin Riley besucht, die ihr eröffnet, dass sie ein Mitglied der Fireflies genannten Widerstandsgruppe geworden ist. Sie zeigt Ellie ein verlassenes Einkaufszentrum, das aber noch mit Elektrizität versorgt wird. Während sie sich prächtig amüsieren, vergessen sie für kurze Zeit, dass nichts mehr ist wie zuvor. Doch der Spaß findet ein abruptes Ende, als Ellie von Riley erfährt, dass diese bald die Stadt verlassen muss, um sich einer anderen Firefly-Gruppe anzuschließen. Ellie fleht ihre Freundin daraufhin an, nicht zu gehen, wodurch die Infizierten auf sie aufmerksam werden. Typisch für das The Last of Us-Franchise ist das taktische Vorgehen, die Kämpfe mit Nahkampfwaffen, das Schleichen und die gezielte Ablenkung von Gegnern. Der Spieler schlüpft im DLC durchgängig in die Rolle von Ellie und kann mit den Attraktionen des Einkaufszentrums interagieren. The Last of Us: Left Behind von Naughty Dog ist für PlayStation 3 und PlayStation 4 erschienen.

The Last of Us: Left Behind - News

Themen:
Berührend, Core-Gamer, Epidemie, Apokalypse, Zombies, Gleichgeschlechtliche Beziehung, Weibliche Heldin, The Last of Us, Stealth, Survival, Story-Based, 3D, Third Person, Singleplayer

Kommentare zu The Last of Us: Left Behind