Assassin's Creed führt euch passend zum Film in die Virtual Reality

Michael Fassbender im Assassin's Creed-Film
© Ubisoft
Michael Fassbender im Assassin's Creed-Film
Assassin's Creed - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Ein Tweet von Ubisoft verspricht uns eine VR-Demo, die vielleicht pünktlich zum Filmstart von Assassin's Creed in diesem Dezember erscheinen könnte. Sie soll auf dem Film basieren, wurde offenbar während der Dreharbeiten gefilmt und spielt auf Malta, in Spanien sowie Großbritannien. Das berichten die Kollegen von Polygon, die auf der Game Developers Conference in San Francisco unterwegs sind, auf der die Demo vorgestellt wurde. (via VG247)

Besonders betont wurde dabei, dass es sich nicht um ein Spiel handelt. Was genau dann stattdessen in der Demo passiert, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Es könnte in eine ähnliche Richtung gehen wie bisherige Demos, in denen ihr euch vor allem umseht und eher banales Gameplay vorgesetzt bekommt. Dass Ubisoft euch so frei wie in der Assassin's Creed-Reihe klettern lässt, ist eher unwahrscheinlich. Ein konkreter Release-Termin für die VR-Demo steht noch nicht fest.

Mehr: Assassin's Creed — Ubisoft verkauft Kinotickets für über 1000 Euro

Der Film zu Assassin's Creed erscheint in Deutschland am 29. Dezember 2016.

Interessiert ihr euch für die VR-Demo?

Community Autor
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Assassin's Creed führt euch passend zum Film in die Virtual Reality