Daisy Ridley als Lara Croft – Was ist dran an den Tomb Raider-Gerüchten?

Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht
© Walt Disney
Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht
Tomb Raider - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Mit ihrer Rolle als Rey in Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht war die bis dahin fast unbekannte Daisy Ridley schlagartig Millionen von Menschen ein Begriff. Und dank ihres neuen Bekanntheitsgrads kann die englische Schauspielerin natürlich auch in Zukunft auf vielversprechende Job-Angebote hoffen. Neuen Gerüchten zufolge könnte Ridley sogar schon bald der Kopf eines neuen Franchise werden. Wie Deadline berichtet, steht die Newcomerin auf der Produzenten-Wunschliste für die Hauptrolle im geplanten Reboot der Videospiel-Adaption Tomb Raider. Da ist sie aber noch lange nicht die Einzige.

Mehr: Hayley Atwell wäre so gern die nächste Lara Croft

Nicht erst als 2013 mit Tomb Raider die lang laufende Videospiel-Reihe neu auflegt wurde, planen auch Warner Bros und MGM ein Reboot der Filmreihe um die hartgesottene Archäologin Lara Croft. In Tomb Raider und Tomb Raider 2 - Die Wiege des Lebens verkörperte Angelina Jolie die berühmte Videospiel-Heldin, doch für das Reboot wird jetzt nach einem neuen Gesicht gesucht. Wie es in dem Exklusivbericht von Deadline heißt, steht Star Wars-Star Daisy Ridley zusammen mit einer Reihe anderer Schauspielerinnen auf der Wunschliste der Produzenten. Laut Deadline gibt es allerdings noch kein offizielles Angebot oder Verhandlungen mit Ridley und auch die Produzenten würden sich weiter alle Optionen offen lassen wollen. Wer sonst noch auf der Liste steht, verriet Deadline allerdings nicht.

Ob Daisy Ridley überhaupt Zeit für das Tomb Raider-Reboot hätte, ist eine ganz andere Frage. Momentan ist sie auf jeden Fall noch mit den Dreharbeiten zu Star Wars: Episode VIII beschäftigt, die im Februar dieses Jahres starteten. Star Wars 8 soll am 14. Dezember 2017 in die Kinos kommen. Auch für Tomb Raider ist zumindest im Moment noch ein Start im Jahr 2017 vorgesehen. Die Vorbereitungen für den Dreh laufen bereits auf Hochtouren und nach dem letzten Stand sollen die Dreharbeiten noch in diesen Frühling starten. Das Drehbuch zu Tomb Raider schreibt Evan Daugherty (Die Bestimmung - Divergent, Snow White and the Huntsman) und die Regie wird der Norweger Roar Utahug (The Wave) übernehmen. Schon 2011 haben wir euch abstimmen lassen und gefragt, wen ihr in der Rolle von Lara Croft sehen wollt. Damals stand Megan Fox mit 33% an der Spitze eurer Tomb Raider-Wunschliste. Daisy Ridley stand da natürlich noch nicht auf der Liste.

Was meint ihr, könnt ihr euch Daisy Ridley als Lara Croft im Tomb Raider-Reboot vorstellen?

moviepilot Team
jungle-julia Laura Mae Cuntze
du folgst
entfolgen
"I'm gonna eat your brains and gain your knowledge"

Deine Meinung zum Artikel Daisy Ridley als Lara Croft – Was ist dran an den Tomb Raider-Gerüchten?

204f094995da44fa9bb7b88c6f126828