Sterben leicht gemacht

Das ist der härteste Boss in Dark Souls 2

Der Kampf gegen den Fume Knight in Dark Souls 2
© From Software
Der Kampf gegen den Fume Knight in Dark Souls 2

Wie seine Vorgänger ist auch das im März erschienene Dark Souls II berüchtigt für seinen hohen Schwierigkeitsgrad. Besonders die Boss-Gegner in den DLCs zum Spiel sind teilweise fast unmöglich zu bezwingen – und das ist statistisch bewiesen.

Entwickler From Software hat Statistiken zu Dark Souls II veröffentlicht, die unter anderem verraten, an welchen Bossen Spieler am häufigsten scheitern. Der härteste Gegner ist der Fume Knight aus dem Crown of the Old Iron King-DLC, gegen den Spieler in fast 93% der Fälle verlieren. Insgesamt sind vier der fünf statistisch schwierigsten Bosse Teil eines DLCs: Elana the Squalid Queen, Sir Alonne, Sinh the Slumbering Dragon und eben Fume Knight. Der Boss, gegen den Spieler am häufigsten antraten, ist der Ruin Sentinel. Die Erfolgsrate der Spieler gegen diesen Boss beträgt stolze 76%.

Eine weitere von From Software veröffentlichte Statistik könnte ebenfalls auf die frustrierend schwierigen Bosskämpfe zurückzuführen sein: Im Online-Multiplayer von Dark Souls II findet wesentlich mehr Kooperation unter den Spielern als PvP-Kämpfe statt. Laut Statistik unterstützen sich Spieler in 73,1% aller Interaktionen und kämpfen nur in 26,9% der Fälle gegeneinander.

All diese Daten sind auf dem Stand vom 22. September, was bedeutet, dass der letzte DLC unter dem Titel Crown of the Ivory King noch nicht in die Auswertung eingeflossen ist.

Welches war euer härtester Bosskampf in Dark Souls 2 (oder einem anderen Spiel)?

Community Autor
du folgst
entfolgen
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Das ist der härteste Boss in Dark Souls 2