Dark Dreams Don't Die

Das neue Spiel der Deadly Premonition-Macher erscheint schon heute

D4
© Access Games
D4

Als Deadly Premonition vor einigen Jahren erschien, waren sich die Kritiker so uneins wie selten zuvor. Ist der Survival Horror-Titel jetzt eigentlich die hohe Kunst der subtilen Absurdität oder doch einfach nur ein Produkt misslungenen Designs? Diese Polarisation sorgte jedenfalls dafür, dass Deadly Premonition in kürzester Zeit zu einem Titel mit fragwürdigem Kultstatus avancierte. 

Die Erwartungen an das nächste Projekt von Access Games und ihrem kreativen Kopf Hidetaka "Swery" Suehiro sind daher dementsprechend gespalten. Auf die Meinungsbildung müssen wir uns aber nicht lange gedulden, denn auf der Tokyo Game Show wurde der bisher unbekannte Releasetermin von D4 (aka Dark Dreams Don't Die), dem episodisch aufgebauten neuen Projekt der Entwickler, bekanntgegeben. 

Anstatt den Launch aber schon Monate im Voraus anzukündigen, erscheint D4 jetzt einfach sofort. Ab heute ist die erste Episode für 14,99 Euro im Xbox Live-Store verfügbar. In D4 spielen wir einen Ermittler, der nach dem Tod seiner Frau die Fähigkeit erlangt, durch die Zeit reisen zu können. Mit diesen Kräften muss nun der Mord an der Herzensdame aufgeklärt werden. 

Könnt ihr euch mit solch surrealen Spielen anfreunden?

Community Autor
du folgst
entfolgen
Ich bin ein professioneller Motocross-Champion mit Abschlüssen in Kunstgeschichte und Paläontologie, der Picasso/Dinosaurier-relevante Kriminalfälle in seiner Freizeit aufklärt.

Deine Meinung zum Artikel Das neue Spiel der Deadly Premonition-Macher erscheint schon heute