Realität und Spiel sollen hier verschmelzen
© The Void
Realität und Spiel sollen hier verschmelzen

The Void

Der erste VR-Freizeitpark ist nichts für schwache Nerven

Wird Virtual Reality die Zukunft des Gamings? Viele große Firmen, unter anderem Facebook zusammen mit Oculus, scheinen davon auszugehen und werkeln fleißig daran, ihre Produkte massenkompatibel zu machen. Wie die neue Technologie sich schlägt, dürfen wir dann 2016 selbst ausprobieren, denn dann erscheint endlich das Oculus Rift.

Mehr: In dieser VR-Demo konnten Spieler Selbstmord begehen

Ein Startup namens The VOID geht jedoch jetzt schon eine Stufe weiter und plant einen ganzen Virtual Reality-Freizeitpark, besser gesagt gleich mehrere VR-Center auf dem ganzen Globus. Das erste soll bereits 2016 in Salt Lake City eröffnet werden.

Spieler – sofern sie in einer solchen Umgebung noch so genannt werden können – bewegen sich dabei durch ein ganz normales Gebäude, durch spezielle Brillen und anderes Equipment finden sie sich selbst jedoch in einer SciFi-Welt oder einem Fantasy-Setting mit Drachen wieder. Der Spaß soll dabei nicht nur einzelnen Spielern, sondern auch Gruppen ermöglicht werden, die sich gemeinsam durch das virtuelle Setting kämpfen müssen.

James Jenson, einer der Gründer von The VOID, erklärt:

[Wir wollen] Gästen echtes Virtual Reality in jedem Abenteuer bieten.

Auf der offiziellen Website ist von folgendem die Rede:

Bei THE VOID wirst du dich in neuen Dimensionen wiederfinden und Welten ohne Grenzen erleben. Von intergalaktische Kämpfen auf Alien-Planeten bis hin zum Wirken von Zaubern in dunklen Dungeons, THE VOID präsentiert die Zukunft der Unterhaltung.

Das Geschehen wird nicht nur mit Grafiken dargestellt, auch Gerüche werden simuliert, um das Erlebnis noch realistischer zu machen.

So ganz kann ich nicht glauben, dass all das schon im nächsten Jahr möglich sein soll. Wenn das Oculus Rift erst im nächsten Jahr offiziell erscheint, kann ein kleines Startup die Technologie dann bereits im viel größeren Rahmen einsetzen? Ich bin skeptisch, aber die Vision vom fertigen Projekt sieht schon ziemlich beeindruckend aus.

Was haltet ihr davon?

moviepilot Team
SetupWizard Philipp Neubauer
du folgst
entfolgen
Alles runter.

Deine Meinung zum Artikel Der erste VR-Freizeitpark ist nichts für schwache Nerven