Gat Out Of Hell

Die 7 verrückten Todsünden im neuen Saints Row-Trailer

Saints Row IV: Gat Out Of Hell
© Deep Silver
Saints Row IV: Gat Out Of Hell

Der Saints Row IV-DLC Gat Out Of Hell sowie Saints Row IV: Re-Elected werden eine Woche früher erscheinen als bisher angekündigt – am 23. statt am 30. Januar 2015. Das kündigte das Studio Deep Silver an und veröffentlichte gleichzeitig einen neuen Trailer zu Gat Out Of Hell unter dem Titel "Seven Deadly Weapons".

Bei Gat Out Of Hell handelt es sich um eine Standalone-Erweiterung zum Spiel, bei der zum ersten Mal die bisherigen Nebenfiguren Johnny Gat und Kinzie Kensington im Mittelpunkt stehen. Nachdem der Boss der Saints, der bisherige Protagonist der Reihe, in die Hölle entführt und zur Hochzeit mit der Tochter des Teufels gezwungen wird, machen sich Johnny und Kinzie auf, ihn zu retten. Ausgestattet sind sie dabei mit den im Trailer vorgestellten "Seven Deadly Weapons", die auf den sieben Todsünden basieren. So lässt euch beispielsweise die von der Todsünde "Faulheit" inspirierte Waffe eure Gegner aus einem bequemen Sessel heraus erschießen.

Zeitgleich mit Gat Out Of Hell erscheint Saints Row IV: Re-Elected, eine aufpolierte Version von Saints Row IV – im Paket mit dem neuen Inhalt der Erweiterung – für die NextGen-Konsolen Xbox One und PS4. Gat Out Of Hell erscheint außerdem für PC, PS3 und Xbox 360.

Community Autor
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Die 7 verrückten Todsünden im neuen Saints Row-Trailer