Rainbow Six Siege will euch die Kontrolle überlassen
© Ubisoft
Rainbow Six Siege will euch die Kontrolle überlassen

Die goldenen Regeln

Die goldenen Regeln von Rainbow Six: Siege

In einem Taktik-Shooter wie Rainbow Six: Siege ist es absolut notwendig, dass der Spieler jederzeit die volle Kontrolle über alle Fähigkeiten, Funktionen und die Navigation hat — glücklicherweise ist sich das Entwicklerteam und Ubisoft dieser Verantwortung bewusst. So etablierten sie während der Entwicklung die sogenannten "goldenen Regeln", die sich um Kameraführung, Bewegung und Interaktion des Spieler mit der Umgebung drehen.


Es ist beruhigend zu wissen, dass sich die Entwickler so viele Gedanken machen, um aus Rainbow Six: Siege den anspruchsvollen Taktik-Shooter zu machen, wie ihn sich Fans wünschen. Animationen, die jederzeit abgebrochen und später fortgesetzt werden können, werden den Spielkomfort in brenzligen Situationen beispielsweise extrem erhöhen, da es so möglich wird, auch spontan auf Überraschungen zu reagieren.

Freut ihr euch schon auf den Taktik-Shooter?

moviepilot Team
R3nDom Dom Schott
du folgst
entfolgen
Ich weiß doch auch nicht.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Die goldenen Regeln von Rainbow Six: Siege