Far From Any Road

Die GTA 5-Version des True Detective-Intros ist stilsicher & cool

GTA 5 - Grand Theft Auto 5 - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Auch wenn die Kritiker begeistert waren, ist die allgemeine Stimmung in Bezug auf die erste Staffel von True Detective eher gespalten. Manch einer liebt den schleppenden, atmosphärischen Spannungsaufbau und die philosophischen Grundsatzdiskussionen zwischen den Protagonisten, andere zeigen sich aber gerade davon genervt und gelangweilt. Aber auch wenn der Inhalt schon nicht für Einigkeit sorgt, dann sollte es zumindest das Intro der HBO-Serie tun.

Mehr: GTA 5 - Trevor schnappt sich im Pokémon-Intro alle

Der stilsichere Look des Intros in Verbindung mit der stimmungsvollen Musik überzeugt mich immer wieder aufs Neue und lässt mich jeden prätentiösen Moment der Serie vergessen. Und damit bietet sich der Auftakt natürlich auch für die Grand Theft Auto V-Kur an, der sich jetzt schon einige Serien unterziehen mussten. Aber anders als im Falle von Friends oder Der Prinz von Bel-Air, ist das True Detective-Intro nicht albern, sondern lässig und zurückhaltend. (via llachlan)

Und ja, es sieht ebenso cool aus wie das Original. Es muss aber natürlich dazu gesagt werden, dass dieses Mal nicht allein Footage des GTA V-Editors gezeigt wird. Ein paar zusätzliche Programme und Schritte waren dann doch nötig, um den Look des Intros so detailgetreu einzufangen.

GTA V und True Detective, passt das zusammen?

moviepilot Team
Radegast Hannes Rossow
du folgst
entfolgen
Ich bin ein professioneller Motocross-Champion mit Abschlüssen in Kunstgeschichte und Paläontologie, der Picasso/Dinosaurier-relevante Kriminalfälle in seiner Freizeit aufklärt.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Die GTA 5-Version des True Detective-Intros ist stilsicher & cool