Wayward Tide

Die Starbound-Entwickler machen ein Piraten-Spiel

Ganz schön retro, diese Draufsicht von Wayward Tide.
© Chucklefish
Ganz schön retro, diese Draufsicht von Wayward Tide.

Die Macher des Sandbox-Bastel-Spieles Starbound kündigen mit Wayward Tide ein neues Projekt an. Dabei handelt es sich um ein Piraten-Spiel, bei dem wir im Verbund mit bis zu drei Freunden Inseln erkunden und Puzzle-Aufgaben lösen müssen. Das geschieht in einer nostalgischen Draufsicht und Chucklefish setzen auch bei Wayward Tide wieder auf einen bewusst simplen Pixel-Look. Insbesondere Retro-Fans dürften hier voll auf ihre Kosten kommen.

Das Spiel soll jedoch nicht nur das Miteinander durch Koop-Gameplay fördern, sondern auch kompetitive Elemente bieten. Zum Beispiel, indem wir unsere Mitstreiter in Fallen laufen lassen oder hintergehen.

Fest steht, dass wir fünf jeweils immer wieder zufällig generierte Inseln besuchen können und es neben den Rätseln auch mit diversen Gegnern zu tun bekommen. Es erwarten uns also nicht nur ausgedehnte Schatzsuchen und tödliche Fallen, sondern auch actionreiche Kämpfe. Das Spiel befindet sich noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase und hat noch keinen Veröffentlichungstermin. Nur vier Entwickler des Chucklefish-Teams arbeiten derzeit an Wayward Tide, der Rest werkelt immer noch an Starbound weiter, das sich schon seit längerem in der Early Access-Phase befindet. Laut Blogeintrag soll es vielleicht noch dieses, wahrscheinlich aber erst nächstes Jahr erscheinen.

Die oben eingefügten Screenshots sehen schon mal sehr vielversprechend aus und auch die Idee klingt überzeugend. Hier könnte uns also eine echte Perle der Indie-See erwarten, wenn das Gameplay hält, was die Ankündigung verspricht. Auch die bewusste Entscheidung, wie bei Starbound auf einen guten Modding-Support zu setzen, lässt Tüftler frohlocken. Angeblich soll Wayward Tide die Fertigstellung von Starbound weder beeinflussen noch verzögern.

Was haltet ihr vom Piraten-Spiel Wayward Pine?

Community Autor
du folgst
entfolgen
"Im Kino Schlafen heißt: dem Film vertrauen."

Deine Meinung zum Artikel Die Starbound-Entwickler machen ein Piraten-Spiel