New Vegas

Dieses Monopoly im Fallout-Stil schickt euch über Los ins Ödland

Der Vault Boy darf natürlich nicht fehlen
© KongoBoom @ Reddit
Der Vault Boy darf natürlich nicht fehlen
Fallout 4 - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Ich habe nie wirklich viel Monopoly gespielt. Brettspiele standen bei mir sowieso nie wirklich hoch im Kurs, die einzigen Ausnahmen stellten Mensch, ärgere Dich nicht und Das Spiel des Lebens dar. Diese neue Monopoly-Variante von Reddit-User KongoBoom könnte meine Meinung jedoch ändern. (via Polygon)

Die verschiedenen Straßen werden durch aus den Fallout-Spielen bekannte Orte ersetzt. Wir starten mit den sehr günstigen Grundstücken Vault 22 und Camp Searchlight und enden mit dem kompletten Hoover Dam im puren Luxus.

Auch die Gemeinschaftsfelder werden angepasst: Hier wartet stattdessen das Schlossknacken auf uns. Außerdem wird aus den Ereignisfeldern nun Luck, das Attribut, das wir auch aus den Spielen kennen.

Der Release des letzten Fallout-Ablegers liegt nunmehr ganze fünf Jahre zurück, glücklicherweise erwartet uns mit Fallout 4 im November aber der nächste Ableger, der für PS4, Xbox One und PC erscheint.

Nach dem ersten Trailer wurden bereits Stimmen laut, die die Grafik des RPGs kritisierten. Kürzlich erklärte Bethesda, dass das Studio sowas schlicht nicht interessiere.

Würdet ihr euch ein Fallout-Monopoly holen?

moviepilot Team
SetupWizard Philipp Neubauer
du folgst
entfolgen
Alles runter.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Dieses Monopoly im Fallout-Stil schickt euch über Los ins Ödland