Große Enttäuschung

Dying Light erscheint vermutlich nicht in Deutschland

Deutschland muss auf Dying Light verzichten
© Techland
Deutschland muss auf Dying Light verzichten

Noch gibt es keine offizielle Ankündigung, aber die Hinweise sprechen eine deutliche Sprache: Dying Light könnte möglichweise tatsächlich nicht in Deutschland erscheinen. Steuert man beispielsweise auf der offiziellen Homepage des Spiels die verfügbaren Spracheinstellungen an, so ist Deutschland seit einigen Tagen nicht mehr in der Liste enthalten.

Auch bei Amazon lässt sich nur noch die PEGI-Version aus dem europäischen Nachbarland bestellen, während die deutsche Steam-Seite des Spiels komplett offline und nicht mehr verfügbar ist. Könnte dies das Ende des lang geplanten Zombie-Freeclimb-Schnetzlers werden?

Seit Monaten taucht Dying Light immer wieder in den Medien auf. Das Nachfolge-Spiel von Escape Dead Island will viele Dinge anders und besser machen als der blutige Vorgänger: Ein dynamischer Tag-Nacht-Wechsel beispielsweise lässt die Zombies in der Dunkelheit deutlich stärker kämpfen und hetzt euch über Häuserdächer und durch enge Gassen, um den gefährlichen untoten Jägern zu entkommen. Das Material, das wir bereits selbst sichten durften, sah vielversprechend aus. Nun müssen wir uns bis zu einer offiziellen Stellungnahme der Entwickler von Techland gedulden.

Wie schätzt ihr die Chancen für Dying Light ein?

moviepilot Team
R3nDom Dom Schott
du folgst
entfolgen
Ich weiß doch auch nicht.

Deine Meinung zum Artikel Dying Light erscheint vermutlich nicht in Deutschland