Rebel Galaxy

Ehemalige Diablo-Entwickler zeigen neues Space-Spiel

Rebel Galaxy lässt euch das All erkunden
© Double Damage Games
Rebel Galaxy lässt euch das All erkunden

In der letzten Woche berichteten wir mehrmals darüber, dass Mitarbeiter größerer Spielefirmen dem Unternehmen zunehmend den Rücken kehren, um ein eigenes kleines Studio zu gründen. So arbeiten ehemalige BioShock-Entwickler momentan an The Black Glove, Where the Water Tastes Like Wine sowie The Flame in the Flood.

Auch Double Damage Games besteht teils aus Branchenveteranen, die an Torchlight und Diablo II mitwirkten. Dass sie an einem neuen Titel arbeiten, wissen wir bereits seit Anfang des Jahres, nun wurde er offiziell samt Trailer angekündigt.

Rebel Galaxy hat mit dem Hack 'n' Slay-Genre nichts mehr zu tun, sondern wird eine Weltraumsimulation. Ihr schlüpft in die Rolle eines Kapitäns, der sich im All gegen Piraten verteidigen muss und mysteriösen Phänomenen auf den Grund geht. Außerdem gilt es, Rohstoffe abzubauen und mit anderen Bewohnern der Galaxie zu kommunizieren. Auf die werdet ihr im Laufe des Spiels zweifelsohne treffen, denn Rebel Galaxy ist auf Erkundung ausgelegt. 

Mit anderen Zivlisationen könnt ihr friedlich umgehen, um den Handel anzutreiben, wer darauf keine Lust hat, wird in dem Titel allerdings auch die Möglichkeit bekommen, Schlachten zu führen. Wie effektreich und die bunt diese werden können, seht ihr oben im Trailer. Das Gleiche gilt für einige Aliens aus Rebel Galaxy, die ein wenig an Abe aus Abe's Oddysee.

Der Titel erscheint 2015 für PC und PS4. Auf der offiziellen Website wird auch ein Release für Mirosofts Xbox One nicht ausgeschlossen.

Habt ihr mal wieder Lust auf eine Space-Simulation?

moviepilot Team
SetupWizard Philipp Neubauer
du folgst
entfolgen
Alles runter.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Ehemalige Diablo-Entwickler zeigen neues Space-Spiel