Modernes Gameplay hat einen Preis

Entwickler: "Evolve funktioniert nur mit Next Gen!"

Evolve braucht Next-Gen
© Turtle Rock
Evolve braucht Next-Gen

Viele Spieler schütteln verständnislos den Kopf, wenn ein euphorisch erwartetes Spiel nur für die neueste Konsolengeneration angekündigt wird. Oft steht dann die Frage im Raum, ob der neue Titel den Kauf einer Playstation 4 oder Xbox One rechtfertigt. Es dauert dann oftmals nicht lange, bis wütende Mails und Kommentare das Internet fluten, die den Entwicklern "Geldgeilheit" oder sogar "Faulheit" vorwerfen. Auch Evolve drohte, in dieses Kreuzfeuer der Enttäuschung und Empörung zu geraten — daher haben die Entwickler von Turtle Rock Studios nun ganz offiziell erklärt, wieso ihr Spiel nicht mit der letzten Konsolengeneration funktionieren kann.

"Die CryEngine kann sehr dynamische, realistische Umgebungen erschaffen, was sich in Kombination mit der neusten Konsolengeneration und aktueller PC Hardware als perfekt für die Erschaffung einer Biosphäre erwies, in der sich ein 7m hohes Monster tatsächlich auch verstecken kann — dieses Feature ist grundlegend für das 4v1-Gameplay."


Tatsächlich macht diese Begründung durchaus Sinn. Vorstellbar wäre bei einer Portierung auf die alten Konsolen ebenfalls eine starke Einschränkung der Natur, die sich während der spielbaren Beta-Phase immer wieder als unberechenbare Herausforderung erwies. All diese gleichzeitig ablaufenden Prozesse im Hintergrund und außerhalb der Sichtlinie des Spielers hätten Xbox 360 und Playstation 3 zweifellos an ihre technischen Grenzen gebracht.

Trübt das eure Vorfreude auf Evolve?

moviepilot Team
R3nDom Dom Schott
du folgst
entfolgen
Ich weiß doch auch nicht.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Entwickler: "Evolve funktioniert nur mit Next Gen!"