Sneak Peak-Video

Erkundet ein verlassenes Raumschiff in Firefly Online

Firefly Online
© Spark Plug Games
Firefly Online
So sehr die noch immer sehr aktive Fangemeinde von Firefly ‒ Aufbruch der Serenity es sich auch wünscht, eine neue Staffel von Joss Whedons Kultserie wird es wohl nicht mehr geben. Für so manchen Fan könnte Firefly Online aber mehr als nur ein kleiner Trost sein: Das Online-Game lässt euch selbst zum Captain werden, der mit seiner Crew das Verse erkundet. Statt darauf zu hoffen, dass Whedon irgendwann einmal seine Geschichte weitererzählt, schreibt ihr einfach eure eigenen.

So richtig viel zu sehen gab es von Firefly Online bisher, außer einem durchaus charmanten Trailer, allerdings noch nicht. Auch ein neues Sneak Peak-Video zeigt nicht sonderlich viel vom tatsächlich Gameplay, sondern soll eher die Engine des Spiels präsentieren und euch einen Eindruck davon vermitteln, wie es aussehen wird, wenn ihr euch innerhalb eines Schiffs – in diesem Fall offenbar eines (scheinbar?) verlassenen NPC-Schiffs – bewegt. Immerhin gibt es allerdings einen kurzes Nathan Fillion-Voiceover.

Fillion wird in Firefly Online erneut in die Rolle des Captain Mal Reynolds schlüpfen und auch der Rest des Original-Casts ist wieder mit an Bord. Ihr selbst steuert allerdings keine der bekannten Figuren, sondern kreiert euren eigenen Captain, rekrutiert eure eigenen Crew-Mitglieder (die eigene Persönlichkeiten haben sollen und von Crew zu Crew wechseln können), erkundet das Universum der Serie und nehmt Jobs an, um das Überleben eurer Besatzung zu sichern und euer Schiff flugtüchtig zu halten.

Erscheinen soll das Spiel im Frühjahr 2015 für iOS, Android, Windows und Mac.

Community Autor
du folgst
entfolgen
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Erkundet ein verlassenes Raumschiff in Firefly Online