PS4 & Xbox One

GameStop leakt Konsolen-Release von Overwatch

Overwatch
© Blizzard
Overwatch
Overwatch - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Als das Team von Blizzard im letzten Jahr mit Overwatch seinen ersten Ausflug ins Shooter-Genre für den PC ankündigte, hielten viele Spielerinnen und Spieler trotzdem an dem Gedanken fest, dass der Ego-Shooter ebenfalls auf den aktuellen Konsolen das Licht der Welt erblickt.

Mehr: Wie sich ein Spieler in die Overwatch-Beta geschlichen hat

Nun scheint es, als habe der amerikanische GameStop den Konsolen-Release von Overwatch mehr oder minder bestätigt. Seit heute nimmt der Händler Vorbestellungen des Spiels für PC, PS4 und Xbox One entgegen. Für diese werden rund 60 US-Dollar verlangt.

Es ist durchaus möglich, dass GameStop Blizzard zuvor gekommen ist. Dieses Wochenende findet wie jedes Jahr die BlizzCon in Los Angeles statt. Jene Videospiel-Messe, auf der allein die Blizzard-Spiele Platz finden. Denkbar ist, dass der Publisher und Entwickler die PS4- und Xbox One-Version von Overwatch dort ankündigen könnte. Offiziell bestätigt ist natürlich noch nichts. (via Kotaku)

Mehr: Overwatch gibt Systemanforderungen für die Beta bekannt

Mein Kollege Dom hat die Beta von Overwatch bereits auf Herz und Nieren getestet. Hier erfahrt ihr, was Blizzards potenzielle neue große Marke taugt.

Würdet ihr Overwatch auf PS4 und Xbox One spielen wollen oder schießt ihr euch lieber auf dem PC die Projektile um die Ohren?

moviepilot Team
lindalomaniac Linda Sprenger
du folgst
entfolgen
Pardon me, I was absorbed in thought.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel GameStop leakt Konsolen-Release von Overwatch