I forgot how to assassin

Glitch in Assassin's Creed Unity sorgt für unfähige Mörder

Gestern berichteten wir darüber, dass der neue Patch für Ubisofts Bug-Orgie Assassin's Creed Unity die Probleme eher verschlimmert als löst. Das Update ist aufgrund der vielen Änderungen – unter anderem ist ein komplett neues Spawn-System für NPCs enthalten – ganze 6,7 GB groß, auf der Xbox One wird bei der Aktualisierung aber einfach das ganze Spiel noch einmal heruntergeladen. All das führt dazu, dass die Spielerschaft zurecht erbost ist und das Vertrauen in Ubisoft noch mehr verloren gegangen sein dürfte.

Wenigstens kann uns Assassin's Creed Unity noch zum Lachen bringen, denn ein neues Video demonstriert einen Glitch, durch den unser Protagonist Arno, der sonst für seine tödlichen Fähigkeiten bekannt ist, zu einem unfähigen Trottel wird. Egal, was er versucht, der subtile Mord mit der versteckten Klinge möchte nicht so recht gelingen und die nervigen Zivilisen tun ihr Übriges dazu. Oder hat der Charmeur einfach zu tief ins Glas geschaut?

Zwar wäre mir letzteres als Erklärung sehr lieb, jedoch müssen wir uns wohl einfach damit abfinden, dass Unity weit davon entfernt ist, ein fertiges Spiel zu sein.

moviepilot Team
SetupWizard Philipp Neubauer
du folgst
entfolgen
Alles runter.

Deine Meinung zum Artikel Glitch in Assassin's Creed Unity sorgt für unfähige Mörder