Hitman verschiebt neue Missionen, bietet dafür aber andere Challenges

Hitman
© Square Enix
Hitman
Hitman - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Dass selbst Auftragskiller mit Verspätungen zu kämpfen haben, beweisen die Hitman-Macher IO Interactive mit der Ankündigung, dass sich der Content namens Elusive Targets verschieben wird. Auf der offiziellen Webseite geben sie an, dass ihr mit den Live-Missionen eher rund um den Release der kommenden Episode Sapienza im nächsten Monat rechnen könnt. (via Gamestar)

Mehr: Hitman erhält dieses Jahr noch sieben weitere Episoden

Trotz dieser schlechten Nachricht, möchte euch das Team hinter Hitman bei der Stange halten. Deshalb kündigen sie das Erscheinen des The Vampire Magician Challenge Pack in Verbindung mit einem Update innerhalb der nächsten Wochen an, das Agent 47 eine schicke Verkleidung und euch zehn neue Challenges bietet. Außerdem versprechen die Macher euch zwei neue Herausforderungen in Form der Escalation Contracts mit den Titeln The Osterman Mosaic sowie The Gemini Fiascobis im Vorfeld des Launchs der Sapienza-Episode im April. Deren konkreten Veröffentlichungstermin sollt ihr übrigens nächste Woche erfahren.

Die erste Episode des Titels Hitman von Entwickler IO Interactive kam am 11. März 2016 für PS4, PC sowie Xbox One auf den Markt. Die nächsten beiden Episoden, die in Sapienza, beziehungsweise Marrakesch, spielen werden, erscheinen im April und Mai 2016. Darüber hinaus sollen Fan mit kostenlosen Updates versorgt werden, die neue Outfits und Waffen ins Spiel bringen sollen.

Was haltet ihr von dem Vorgehen der Hitman-Macher?

Community Autor
du folgst
entfolgen
Winterkind. Lipstick stains & video games. Mythical Beast. In einer festen Beziehung mit Kaffee.

Deine Meinung zum Artikel Hitman verschiebt neue Missionen, bietet dafür aber andere Challenges

F52dd658ff98418f8c9db2bf761539ce