Inner Chains
© Telepaths Tree
Inner Chains

Im Horror-Shooter Inner Chains treffen sich Skyrim, Alien & Doom

Inner Chains - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Schon im Juni 2016 will uns Inner Chains in seine surreale Sci-Fi-Welt entführen, die so wirkt, als würden dort Skyrim, Alien und Doom Hand in Hand durch die Hölle gehen. Doch hier fangen die vollmundigen Versprechungen des Horror-Shooters erst an. Unter anderem will uns das Spiel "tödliche, intelligente und fordernde Feinde" in den Weg stellen, uns durch "ungewöhnliche Gebiete mit einer jeweils einzigartigen Geschichte" führen und dem Ganzen "subtile Thriller-Elemente" unterrühren.

Mehr: Devil Daggers verkürzt eure Wartezeit auf Doom

"Indem wir euch in diese dunkle, mysteriöse Welt werfen, wollen wir euch dazu bringen, ihre Geschichte zu erkunden, ihre Geheimnisse Stück für Stück aufzudecken und zu lernen, euer Wissen gegen eure Gegner einzusetzen", erklärt Tomasz Strzałkowski, seines Zeichens CEO von Telepaths Tree. Zudem ist er auch als Art sowie Creative Director tätig und nennt etwa Salvador Dali oder H.R. Giger, der für das Alien-Design im gleichnamigen Sci-Fi-Klassiker verantwortlich zeichnet, als Inspirationsquellen.

Einen eigenen Eindruck von Inner Chains könnt ihr euch anhand des obigen Gameplay- Trailers, der am Ende sogar einen Hauch Dark Souls verspürt, oder der folgenden Galerie machen:

Um ihren großen Ambitionen gerecht zu werden, riefen die Entwickler von Telepaths Tree nun eine Kickstarter-Kampagne ins Leben, bei der sie gerade mal 10.000 US-Dollar sammeln wollen. Das Studio setzt auf ein derart verschwindend geringes Finanzierungsziel, da es nach eigenen Angaben bereits seit über einem Jahr an Inner Chains arbeitet und die Entwicklung in dieser Zeit selbst finanzierte. Das Geld der Community soll wiederum letztlich dem Feinschliff dienen. Diverse Stretch Goals versprechen natürlich auch in diesem Fall ein besseres Spiel, so dürfen wir uns bei einer Spendensumme von 70.000 US-Dollar über ein alternatives Ende freuen.

Mehr: Horrorspiel lässt euch das tun, wovor eure Eltern immer warnten

Telepaths Tree besteht aus einer kleinen Gruppe von Entwicklern, die dafür offenbar auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Zum Team gehören ehemalige Mitarbeiter von Studios wie CD Projekt RED (The Witcher 3: Wilde Jagd) oder People Can Fly (Bulletstorm).

Inner Chains soll im Juni 2016 für PC erscheinen und VR-Support bieten. Weitere Informationen zum First-Person-Shooter findet ihr auch auf der dazugehörigen Steam Greenlight-Seite oder der offiziellen Website. (via indiegames.com)

Wie gefällt euch das ungewöhnliche Art Design von Inner Chains?

moviepilot Team
Tim_Hoedl Tim-Philipp Hödl
du folgst
entfolgen
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Im Horror-Shooter Inner Chains treffen sich Skyrim, Alien & Doom

4b9e3ad135e44e49890550a7fbb7c277