Noch ein Clerks-Star

Jay von Jay & Silent Bob spricht sich in Randal's Monday selbst

Überall gibt es kleine Anspielungen
© Daedalic Entertainment
Überall gibt es kleine Anspielungen

Vor einiger Zeit berichteten wir euch davon, dass Jeff Anderson, der den Dante Hicks in Kevin Smiths kultiger Supermarktkomödie Clerks - Die Ladenhüter spielte, eine Sprechrolle in dem neuen Daedalic-Adventure Randal's Monday übernehmen wird. Da Randals Monday viele Bezüge zu Clerks und der Nerdkultur der 90er Jahre aufweist, passt Anderson perfekt zur Hauptfigur Randal Hicks.

Das selbsternannte Point & Geek-Adventure, das derzeit von den spanischen Nexus Game Studios entwickelt wird, bekommt nun aber noch einmal prominenten Zuwachs. Auch Jason Mewes, besser bekannt als Jay vom schrägen Duo Jay & Silent Bob, wird eine Rolle in dem Spiel übernehmen. Passenderweise wird Mewes einfach in seine Paraderolle schlüpfen können und abermals den aufgedrehten Marihuana-Dealer aus Clerks mimen.


Die mit zahlreichen Anspielungen gespickte Geschichte von Randal's Monday lässt uns einen besonders verhängnisvollen Montag, an dem so einiges schief läuft, immer und immer wieder erleben, bis sich alle Probleme endlich wieder in Wohlgefallen auflösen.

Ab dem 12. November können wir uns von dem versprochenem Humor selbst überzeugen, denn dann erscheint Randal's Monday weltweit für den PC.

moviepilot Team
Radegast Hannes Rossow
du folgst
entfolgen
Ich bin ein professioneller Motocross-Champion mit Abschlüssen in Kunstgeschichte und Paläontologie, der Picasso/Dinosaurier-relevante Kriminalfälle in seiner Freizeit aufklärt.

Deine Meinung zum Artikel Jay von Jay & Silent Bob spricht sich in Randal's Monday selbst