Die Gerüchte sind wahr

Konami bestätigt Schließung des Kojima-Studios in L.A.

Metal Gear Solid V: The Phantom Pain
© Konami
Metal Gear Solid V: The Phantom Pain
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Metal Gear Solid V: The Phantom Pain und dessen Online-Multiplayer Metal Gear Solid Online sind zu großen Teilen im Konami Los Angeles Studio entstanden. Ursprünglich hieß der Standort Kojima Productions Los Angeles, bis Konami das Studio Anfang diesen Jahres umbenannte. Zeitgleich entfernte Konami Hideo Kojimas Namen von allen Metal Gear Solid 5-Internetseiten und Spiele-Verpackungen. Erst gestern streute der Industrie-Veteran George Broussard via Twitter das Gerücht, Konami habe das Studio in Los Angeles geschlossen. Nun gibt es Gewissheit, denn Konami hat die Schließung in einer E-Mail an Polygon bestätigt.

Konami hat die Entscheidung gefällt, das Studio in Los Angeles mit sofortiger Wirkung zu schließen, weil die Ressourcen zur Produktentwicklung in eine zentralisiertere Einheit umstrukturiert werden sollen.
An diesem Standort wurde an den aktuellen Metal Gear Solid-Spielen gearbeitet. Konami wird seine Bemühungen fortsetzen, um alle Metal Gear Solid-Spiele weiterhin zu unterstützen, inklusive Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain und Metal Gear Online. Der Steam-Release von Metal Gear Online ist immer noch für Januar 2016 angesetzt.

Mehr: Hideo Kojima nimmt rührenden Abschied von Metal Gear Solid

Laut Polygon sollen die meisten Entwickler das sinkende Schiff jedoch bereits vor der Schließung verlassen haben. Es bleibt weiterhin unklar, wie es um die Situation zwischen Hideo Kojima und Konami nun wirklich bestellt ist. Während aus unterschiedlichen Richtungen immer wieder zu hören und zu lesen war, dass die Entwickler-Legende Konami schon längst verlassen habe, gab der Konzern hingegen zuletzt bekannt, Hideo Kojma sei noch ganz normal angestellt, befinde sich aber in einem ausgedehnten Urlaub.

Mehr: Konami: "Hideo Kojima ist nur im Urlaub."

Ob mit oder ohne Hideo Kojima: Konami arbeitet angeblich bereits am nächsten Teil der Metal Gear Solid-Reihe, wie ein japanisches Wirtschaftsmagazin berichtete.

Was haltet ihr davon?

moviepilot Team
Mave David Molke
du folgst
entfolgen
"Im Kino Schlafen heißt: dem Film vertrauen."

Deine Meinung zum Artikel Konami bestätigt Schließung des Kojima-Studios in L.A.

215ca3a7113d48b082b9e8d065e9c534