Gruppen-Meucheln

Koop-Überfälle im neuen Assassin's Creed Unity-Trailer

Bald dürft ihr in Paris meucheln
© Ubisoft
Bald dürft ihr in Paris meucheln

Neben dem PS3 und Xbox 360-Ableger der Assassin's Creed-Reihe erwartet euch im November diesen Jahres mit Unity auch ein Spiel für die neuen Konsolen, das euch ins Paris während der Französischen Revolution schickt. Als Arno dürft ihr wieder allerhand Schurken meucheln und euch am Kampf gegen den alten Templer-Orden beteiligten.

Unity wird einen Koop-Modus in das Franchise einführen, in dem ihr mit bis zu drei weiteren Spielern Ziele erfüllen müsst, wobei jeder für sich in die Rolle des Protagonisten Arno schlüpft. Ein Szenario wurde bereits während der E3 vorgestellt, nun hat Publisher und Entwickler Ubisoft ein fast fünfminütiges Video veröffentlicht, das uns die Überfälle etwas näher vorstellt.

In dem Modus geht es darum, einen schwer bewachten Ort zu infiltrieren, um unentdeckt Artefakte zu erreichen und zu stehlen. Der Clip zeigt, welche Möglichkeiten ihr beim Zusammenspiel mit anderen Assassinen habt und demonstriert den Einsatz von Fähigkeiten, die nur im Koop verfügbar sind. 

Assassin's Creed Unity erscheint am 13. November für PS4, Xbox One und PC. Im nächsten Jahr soll ein Film zum Franchise erscheinen, in dem Michael Fassbender mitwirken wird.

moviepilot Team
SetupWizard Philipp Neubauer
du folgst
entfolgen
Alles runter.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Koop-Überfälle im neuen Assassin's Creed Unity-Trailer