Kurioser Bug: Blogger will Diablo III spielen & sieht Porno

Ausschnitt aus Zack & Miri Make a Porno
© Senator/Central
Ausschnitt aus Zack & Miri Make a Porno
Diablo III - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

"Als ich Diablo III startete, habe ich nicht erwartet, dass die Pornos, die ich mir Stunden zuvor angesehen hatte, auf dem Monitor erscheinen." - Doch so unglaublich es klingt, genau darum dreht sich ein aktueller Beitrag des Bloggers Evan Andersen. Wie in einer Szene aus einem Hollywood-Film sei das Spiel beim Laden eingefroren und wechselte den Bildschirm plötzlich mit der Aufnahme einer einschlägigen Website. Und das, obwohl Andersen diese im Inkognito-Modus von Google Chrome besuchte, der eigentlich verhindern soll, dass allzu verräterische Daten langfristig gespeichert werden.

Mehr: Auf der PS4 werden mehr Pornos geschaut als auf der Xbox One

Also machte sich Andersen daran, diesem Phänomen auf den Grund zu gehen – und will den Schuldigen gefunden haben: "Also, wie ist das passiert? Ein Bug im Grafikkartentreiber von Nvidia. Der Videospeicher [auch als VRAM bekannt] wird nicht geleert, bevor er einer anderen Anwendung zugewiesen wird." Demzufolge hat Diablo III zwar einen frischen Teil des Speichers angefordert, bekam aber letztlich den, der noch mit pornografischen Inhalten angefüllt war.

Laut Andersen handelt es sich hierbei um einen Fehler, den man recht einfach beheben könne. Er habe Nvidia und Google schon vor zwei Jahren über das Problem aufgeklärt, ohne Erfolg. Dabei soll der Bug die Privatsphäre von PC-Nutzern schwer gefährden, vor allem dann, wenn sich mehrere Personen ein Gerät teilen.

Mehr: Wer neues Fallout 4-Gameplay sehen will, muss auf Pornhub gehen

Nvidia wiederum sieht sich offenbar gar nicht in der Pflicht, das Problem zu lösen. In einem offiziellen Statement (via GameStar) schiebt der Hardwarehersteller dem Betriebssystem Mac OS die schwarze Karte zu:

Der Nvidia-Treiber muss sich an die Vorgaben des Betriebssystems halten und arbeitet, wie er soll. Unter Windows sind wir nicht auf dieses Problem gestoßen, da hier alle anwendungsspezifischen Daten gelöscht werden, bevor der Speicher für andere Programme verfügbar gemacht wird.

Ist euch mal etwas ähnliches passiert?

moviepilot Team
Tim_Hoedl Tim-Philipp Hödl
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Kurioser Bug: Blogger will Diablo III spielen & sieht Porno

Bb7e9a6bf4b54003940a3e5bffe3da72