3,8 Millionen Dollar sind nicht genug

Mega Man-Nachfolger sucht erneut Crowdfunding-Unterstützung

Mighty No. 9
© Comcept
Mighty No. 9

Bereits 2013 endete die ursprüngliche Kickstarter-Kampagne zu Mighty No. 9 mehr als erfolgreich. Statt der 900.000 erwarteten US-Dollar konnte Mega Man-Erfinder Keiji Inafune sogar über 3,8 Millionen US-Dollar für den Platformer einstreichen. Doch damit nicht genug: Nach dem Ende der Kampagne spendeten Fans via PayPal weiter, wodurch sich zusätzliche 186.000 US-Dollar ansammelten.

Nun kündigte Inafune eine zweite Sammelaktion für Mighty No. 9 an. Auf der Website von Entwicklerstudio Comcept können sich Unterstützer für 50 US-Dollar schon jetzt eine digitale Kopie des Spiels mit einigen Zusätzen sichern, während eine Investition von 80 US-Dollar ebenfalls Zugang zur kommenden Steam Early Access-Fassung bietet. Auch eine bloße Vorbestellung ist für 23 US-Dollar erhältlich.

Alle zusätzlichen Einnahmen würden laut des japanischen Entwicklers nicht ins Hauptspiel, sondern lediglich in zusätzliche Inhalte und Features gesteckt. Zu diesen Inhalten gehört beispielsweise eine komplette englische Sprachausgabe, die ab einem Stretch Goal von 100.000 möglich gemacht wird.

Mehr: Hier könnt ihr euch für die Gamespilot-Beta anmelden

Inafune hielt für begeisterte Unterstützer noch eine zusätzliche Überraschung bereit. Der humanoide Roboter Beck wird nicht nur Held in einem Videospiel, sondern bekommt außerdem die Hauptrolle in einer animierten TV-Serie für Kinder. Mighty No. 9: The Animated TV Series wurde auf der Anime Expo in Los Angeles vorgestellt und mit einem ersten Teaser Trailer beworben, den ihr oben im Artikel finden könnt. Für die Serie tut sich der Entwickler Comcept mit dem japanischen Animationsstudio Digital Frontier zusammen. Zuletzt arbeitete das Studio unter anderem an Videospiel-Umsetzungen wie Resident Evil: Damnation.

Dank des Erreichens zahlreicher Stretch Goals wird Mighty No. 9 im April 2015 für PC, PS3, PS4 sowie PS Vita und auch Xbox 360, Xbox One, Wii U und Nintenso 3DS erscheinen.

Community Autor
du folgst
entfolgen
Hier schreibt Gamespilotin Amélie, viel Spaß beim Lesen! ;)
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Mega Man-Nachfolger sucht erneut Crowdfunding-Unterstützung