Minecraft-Fan baut funktionierendes U-Boot & es ist hässlich

Minecraft - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Die beeindruckende Sub-Kultur der Minecraft-Fanatiker ist längst über das bloße Nachbauen bekannter Gebäude hinaus und wird in ihren Experimenten immer ausgefallener. So plant beispielsweise ein Pokémon-Fan, die rote Edition des Game Boy-Klassikers komplett in Minecraft spielbar zu machen. Ein funktionierendes Smartphone mit Browser und Videocalls gibt es auch schon. Jetzt gesellt sich auch noch ein waschechtes U-Boot dazu.

Mehr: 15-Jähriger gründet eigene Minecraft-Firma mit 23 Angestellten

Der Minecrafter Alex_you wollte ein eigenes Konzept unter Beweis stellen und baute ein wurmartiges Gefährt zusammen, das uns tatsächlich trocken hält, wenn wir uns in die Untiefen der Minecraft-Meere begeben. In seinem Video erklärt Alex_you etwas genauer, wie das beeindruckende — aber zugleich unfassbar unansehnliche — U-Boot funktioniert.

Wirklich angenehm scheint die Reise mit dem nautischen Vehikel allerdings nicht zu sein, aber es ist schon sehr erstaunlich, wie die besondere Minecraft-"Physik" zweckentfremdet werden kann. Den Download-Link für das U-Boot findet ihr übrigens in der Beschreibung des Videos.

Was ist das aufwändigste, das ihr je gebaut habt?

moviepilot Team
Radegast Hannes Rossow
du folgst
entfolgen
Ich bin ein professioneller Motocross-Champion mit Abschlüssen in Kunstgeschichte und Paläontologie, der Picasso/Dinosaurier-relevante Kriminalfälle in seiner Freizeit aufklärt.

Deine Meinung zum Artikel Minecraft-Fan baut funktionierendes U-Boot & es ist hässlich