Nach Fallout 4 – Bethesda arbeitet an gleich 3 großen Spielen

Was plant Bethesda nach Fallout?
© Bethesda
Was plant Bethesda nach Fallout?
The Elder Scrolls VI - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Todd Howard hat die DICE-Awards genutzt, um auf die nächsten Projekte von Bethesda einzugehen. Allerdings ging es dabei nicht um den Gewinner des Abends, Fallout 4. Genauso wenig um das neue Elder Scrolls, auf das die Fans schon voller Spannung warten. Stattdessen erwähnte er ganz andere Projekte.

Mehr: Fallout 4 – Erste Details & Release-Infos zu den DLCs

Konkret hat er drei Projekte angesprochen. Es handele sich dabei um Langzeitprojekte, die "big und crazy", also groß und verrückt seien. Auch wenn sie noch typische Bethesda-Spiele seien, würden sie doch ganz anders sein als alles, was das Studio bisher gemacht hat. Worum es sich nun genau handelt? Das wurde natürlich nicht verraten. Mehr soll erst sehr viel später bekannt gegeben werden.

Mehr: DOOM — So lange braucht ihr für die Singleplayer-Kampagne

Bethesda hat im November 2015 Fallout 4 veröffentlicht und damit große Erfolge erzielt. Für Mai steht der Release von Doom auf dem Plan. Zu einem neuen Teil der The Elder Scrolls-Reihe gibt es hingegen aktuell keinerlei Informationen, auch wenn davon auszugehen ist, dass es auch hier eine Fortsetzung geben wird.

Was wünscht ihr euch für ein Spiel von Bethesda?

Community Autor
du folgst
entfolgen
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Nach Fallout 4 – Bethesda arbeitet an gleich 3 großen Spielen