Exotisch

Nachgebaute Destiny-Waffe aus Lego ist zum Glück nicht tödlich

Destiny - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Meine Lego-Baukünste beschränken sich auf Türme, alternative Fuhrwerke und simple quadratische Wohnhäuser. Noch schlechter sehe ich mit meinen armseligen Erzeugnissen allerdings in direkter Gegenüberstellung mit dem Bauwerk eines Lego-Konstrukteurs namens ZaziNombies aus.

Mehr: Fan schenkt Fallout 4 eine einzigartige Lego-Figur

Dieser hat den Sleeper Simultant (Schläfer-Simultant) aus dem Destiny-DLC König der Besessenen in mühseliger Arbeit mit den beliebten Lego-Klötzen nachgebaut. Verarbeitet wurden dabei etwa 1500 Bausteine, wovon einige sogar verchromt wurden. Auch wenn heutzutage viele Fans ihre Lieblinge aus Lego nachbauen, ist dieses Werk sicherlich einen Blick wert. Im Video oben könnt ihr euch selbst überzeugen. (via Kotaku)

Mehr: Fan baut 2,5 Jahre an einem Zelda-Schloss aus Lego

Das Fusionsgewehr Sleeper Simultant gilt als sehr begehrte, aber auch sehr seltene exotische Waffe, mit dem sich mehrere abprallende Geschosse abfeuern lassen. Zum direkten Vergleich könnt ihr euch auf dem unteren Bild noch einmal das Ingame-Modell zu Gemüte führen.

Ob es wohl einfacher ist, solch ein Lego-Gewehr nachzubauen, als den Sleeper Simultant im Spiel zu finden?

Community Autor
du folgst
entfolgen
Pardon me, I was absorbed in thought.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Nachgebaute Destiny-Waffe aus Lego ist zum Glück nicht tödlich