Overload
© Revival Productions
Overload

Overload – Kultiger PC-Shooter soll wiederbelebt werden

Overload - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Wer an besonders einflussreiche und hochwertige Shooter der 1990er Jahre denkt, muss neben Doom II, Quake und Co. auch Descent aufzählen. Doch anders als die klassischen First Person-Kollegen zeichnete sich Descent durch ein ganz besonderes Feature aus. Denn wir konnten nicht einfach nur strafen und uns um die eigene Achse drehen, sondern uns vollkommen frei in der 3D-Welt bewegen. Unser Raumschiff erlaubte kontrollierte Drehmanöver, Rollen sowie präzise Hebe- und Senkflüge.

Mehr: Ich, Quake & der Rausch der Geschwindigkeit

In Verbindung mit den engen Gängen der Level begründete Descent damit ein eigenes Genre, den "Six-Degrees-of-Freedom"-Shooter. Nach zahlreichen Erweiterungen, zwei direkten Nachfolger und einem Port für die erste PlayStation wurde es ab 1999 aber still um Descent. Jetzt haben sich ein paar ehemalige Entwickler von Parallax Software aber unter dem Namen Revival Productions neu formiert und planen das Spielgefühl mit dem Start einer neuen IP wiederzubeleben.

Overload nennt sich das Projekt und soll derzeit via Kickstarter finanziert werden. Der neue Shooter steht klar in der spirituellen Nachfolge der Descent-Reihe und soll dieselbe Freiheit bieten und dabei sogar noch schick aussehen. Die geplante Kampagne soll 15 Level beinhalten und unser Overload-Schiff soll mit 12 verschiedenen Waffen ausgerüstet werden, die wir aufrüsten können. Wer will kann Overload sogar ganz klassisch mit einem Joystick spielen, Gamepad sowie Maus und Tastatur sind aber auch möglich.

Geplant ist Overload sowohl für PC als auch für PS4 und Xbox One. Wenn alles klappt soll es im März 2017 mit der Six Degrees-Action weitergehen.

Habt ihr Descent gespielt?

Community Autor
du folgst
entfolgen
Ich bin ein professioneller Motocross-Champion mit Abschlüssen in Kunstgeschichte und Paläontologie, der Picasso/Dinosaurier-relevante Kriminalfälle in seiner Freizeit aufklärt.

Deine Meinung zum Artikel Overload – Kultiger PC-Shooter soll wiederbelebt werden

1aa50f03d0064135a6b359b1f9278dd7