PC-Spieler bekommen weder Mortal Kombat XL noch neuen DLC

Mortal Kombat X
© Warner Bros. Interactive Entertainment
Mortal Kombat X
Mortal Kombat X - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Erst gestern berichteten wir über Mortal Kombat XL, eine Art Game of the Year-Fassung zu Mortal Kombat X, die neben allen bislang veröffentlichten DLCs auch das kommende Kombat Pack 2 mit neuen Kämpfern umfasst. Allerdings erscheint das Beat 'em Up-Gesamtpaket nur für PS4 und Xbox One, PC-Spieler hingegen müssen auf diese Inhalte verzichten.

Mehr: Warner kündigt neue Mortal Kombat X-DLCs an

Das bestätigte inzwischen ein Mitarbeiter des Entwicklers NetherRealm in einem entsprechenden Foren-Beitrag, das Studio informierte seine Fans auch via Twitter darüber:

Und während ein Sprecher von Warner Bros. dem nichts mehr hinzuzufügen hatte, reagierte die PC-Community wenig begeistert. Schließlich geriet der Publisher in jüngerer Vergangenheit immer wieder mit ihr aneinander. So kam die PC-Version von Batman: Arkham Knight in einem technisch katastrophalen Zustand auf den Markt, Warner Bros. zog das Spiel deshalb sogar zeitweise zurück. Auch die PC-Fassung von Mortal Kombat X wies zum Release Probleme auf, an denen selbst mehrere Updates nicht immer etwas ändern konnten. Zudem arbeitet Entwickler NetherRealm aktuell an einem überarbeiteten Netcode für den Online-Multiplayer seines Beat 'em Ups, doch selbst hier scheinen PC-Spieler außen vor zu bleiben. (via Kotaku)

Mehr: Mortal Kombat X erscheint nicht mehr für Xbox 360 & PS3

Damit findet Mortal Kombat XL ab dem 4. März 2016 seinen Weg ausschließlich in die Hände von PS4- und Xbox One-Spielern.

Ärgert ihr euch darüber, dass Mortal Kombat XL nicht für PC erscheint?

moviepilot Team
Tim_Hoedl Tim-Philipp Hödl
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel PC-Spieler bekommen weder Mortal Kombat XL noch neuen DLC

4343142fd2604243aee82fd5d7c18bab