Red Dead Redemption 2 & Co. – Was plant Take-Two für die E3?

Wird Red Dead Redemption 2 auf der E3 angekündigt?
© Rockstar Games
Wird Red Dead Redemption 2 auf der E3 angekündigt?
Red Dead Redemption 2 - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Was hat Take-Two wohl für die E3 2016 geplant? In einem Interview mit MCV sprach CEO Strauss Zelnick unter anderem über eSport und neue Spiele. Ob denn auch Red Dead Redemption 2 oder Ken Levines neues Projekt da eine Rolle spielen? Zelnick wiegelt ab und vertröstet uns auf die E3.

Mehr: Red Dead Redemption 2 — Was der Wilde Westen haben sollte

Was er definitiv nicht sagte, ist, dass keiner der genannten Titel dort gezeigt werden wird. Stattdessen meinte er, Take-Two würde in großem Umfang auf der E3 in Erscheinung treten, was natürlich alles und nichts heißen kann. In Anbetracht all der Gerüchte rund um Red Dead Redemption 2 dürfen wir aber zumindest darüber spekulieren, ob der Titel auf der E3 zu sehen sein wird.

Mehr: Red Dead Redemption 2 — Gerüchte zu Releasefenster & Japan-Setting

Red Dead Redemption ist immerhin bald auf der Xbox One spielbar, dafür sorgt die Abwärtskompatibilität der Konsole. Ob das ein Hinweis darauf sein könnte, dass ein neuer Teil kommt und Take-Two die Xbox One-Spieler vorher für sich gewinnen will, ist natürlich nicht klar. Aber möglich wäre es und ist bei Fallout 4 ja ähnlich gelaufen.

Was würdet ihr gerne auf der E3 2016 von Take-Two sehen?

Community Autor
du folgst
entfolgen
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Red Dead Redemption 2 & Co. – Was plant Take-Two für die E3?