Ende gut, alles gut

Resident Evil 2: Capcom stampft Fanremake ein

Resident Evil 2 Reborn
© InvaderGames
Resident Evil 2 Reborn
Resident Evil 2 - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Wir berichteten bereits vor einiger Zeit darüber, dass die italienischen Entwickler von InvaderGames an einem inoffiziellen Remake von Resident Evil 2 werkeln, das den Horror-Klassiker in ein schickes Unreal Engine 4-Gewand steckt. Kurze Zeit später kündigte Capcom dann eine offizielle Neufassung an, die Fans auf aller Welt glücklich machte. Für die Programmierer des Fan-Remakes bedeutet dies nun allerdings, dass sie sich von ihrem Projekt verabschieden müssen.

Wie PC Gamer berichtet, verkündeten InvaderGames via Facebook, dass Capcom sie aufforderte, die Arbeit an ihrer Resident Evil 2-Version einzustellen.

InvaderGames closes down the project of Resident Evil 2 Reborn and is invited by Capcom to discuss further ideas Hello...

Posted by Invader Games on Monday, 17 August 2015

Während eine solche Nachricht meist für schlechte Laune sorgt, ist es im Fall von Resident Evil 2 anders.

Anders als man vielleicht denken mag, sind dies wundervolle Nachrichten für uns und als Fans sind wir sehr glücklich darüber, dass Capcom sich der Sache angenommen hat und das Remake entwickelt, das seit Jahren heiß erwartet wird (niemand könnte das Meisterwerk von 1998 besser wiederbeleben als die Schöpfer selbst). Wir als Entwickler können nun stolz verkünden, dass wir mittlerweile eingeladen wurden, Capcom zu treffen.
Capcom rief uns vor der Ankündigung an und fragte, ob wir das Projekt stoppen könnten, weil sie Pläne für ein Resident Evil 2 Remake haben. Sie haben uns zu einem Meeting eingeladen, um weitere Schritte zu diskutieren.
Obwohl wir das Projekt Resident Evil 2 Reborn nicht fertigstellen können, sind wir sehr glücklich darüber, dass wir so viel Rückhalt von Fans weltweit bekamen und dass Capcom auf uns aufmerksam wurde.

Letztlich sind also alle Parteien glücklich: Die Fans des Franchises bekommen endlich das Remake, das sie sich wünschen, und die Entwickler des Fanprojekts dürfen sogar an der offiziellen Neufassung mitarbeiten.

Eine Lösung, die für alle Vorteile bringt, oder?

moviepilot Team
SetupWizard Philipp Neubauer
du folgst
entfolgen
Alles runter.

Deine Meinung zum Artikel Resident Evil 2: Capcom stampft Fanremake ein

A01387b06bcb4cc3bdefd10507137036