Sherlock Holmes-Macher schicken euch in eine sinkende Stadt

The Sinking City
© Frogwares
The Sinking City
The Sinking City - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Mit ihrem neuen Spiel bleiben sich die Entwickler von Spielen wie Sherlock Holmes: Crimes and Punishments und Sherlock Holmes - The Devil's Daughter treu und beschäftigen sich weiter mit dem Aufklären mysteriöser Fälle – dieses Mal aber ohne den berühmten Detektiv.

Stattdessen spielt ihr in Frogwares The Sinking City einen anderen Privatdetektiv, der sich in Oakmont, Massachusetts wiederfindet. Die Stadt ist vollkommen überschwemmt und die Ursache zweifellos übernatürlichen Ursprungs. Ihr müsst herausfinden, was geschehen ist, bevor die kleine Stadt endgültig dem Wahnsinn verfällt. Das Studio beschreibt ihr neuestes Projekt lediglich als "Open World Investigation Lovecraftian Game", was durchaus eine interessante Mischung ist.

Das Thema Lovecraft und der Cthulhu-Mythos ist nichts neues mehr für die Entwickler, allerdings ist der Ansatz einer offenen Welt für ein solches Setting und Genre durchaus spannend.

Für welche Plattformen oder gar wann The Sinking City erscheinen soll, wurde noch nicht verraten. Dafür gab es immerhin ein paar erste Screenshots, die das Spiel auf eure Vormerkliste katapultieren sollten.

Bevor wir uns aber in The Sinking City wagen, steht am 27. Mai 2017 erst einmal Sherlock Holmes – The Devil's Daughter für den PC ins Haus. (via Eurogamer)

Wie gefällt euch The Sinking City bisher?

moviepilot Team
freakingmuse Rae Grimm
du folgst
entfolgen
Ich mache Dinge mit Worten und Videospielen und brauche dafür sehr viel Kaffee.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Sherlock Holmes-Macher schicken euch in eine sinkende Stadt