Visage - 12 Minuten Gameplay
© SadSquare Studio
Visage - 12 Minuten Gameplay

Silent Hills als Vorbild – Visage soll spielbarer Horrorfilm werden

Visage - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Nach dem Ende von Silent Hills haben wir einige Spiele gesehen, die von sich behaupten, das Erbe von Hideo Kojima und Guillermo del Toro weiterzutragen. Ob es auch nur eines dieser Horrorspiele mit der Atmosphäre von P.T. aufnehmen kann, wird sich wohl erst zeigen, wenn sie dann tatsächlich auch erscheinen. Aber Visage, an dem der Entwickler Jonathan Vallières mit seinem Team arbeitet, steht dem Original wirklich näher als die Konkurrenz, denn der Gruselschocker hat eigentlich als Kopie von P.T. angefangen.

Mehr: Outlast 2 – Erstes Bild und neues Setting für potenziellen Horror-Hit

Zunächst hatte Vallières nämlich nur versucht, den Flur aus dem Playable Teaser nachzustellen. Als Silent Hills aber eingestellt und P.T. nicht mehr zum Download zur Verfügung stand, wurde aus dem Projekt dann Visage, das als vollwertiges Horrorspiel erscheinen soll. Spielen soll sich Visage dabei aber eher wie ein interaktiver Horrorfilm und wird eher auf Adventure-Elemente setzen als auf Jumpscares, so Vallières gegenüber IGN.

Der Spieler wird lernen, auf Details zu achten und dabei ständig das Gefühl haben, dass irgendetwas nicht stimmt. Was das aber genau ist, erfahren wir erst zu einem ganz bestimmten Moment. Wir müssen sämtliche Räume des mysteriösen Hauses durchsuchen, um herauszufinden, was hier vor sich geht. Mithilfe von zufällig getriggerten Events soll Visage auch an Wiederspielwert gewinnen.

Mehr: Entdeckt ein verlassenes Entwicklerstudio, das wie ein Spukhaus aussieht

Visage könnt ihr derzeit auf Kickstarter unterstützen, wo das Horrorspiel sein selbstgestecktes Ziel schon fast erreicht hat. Erscheinen soll Visage Anfang 2017 für den PC, aber es sind auch Versionen für PS4 und Xbox One geplant.

Ob Visage P.T. das Wasser reichen kann?

moviepilot Team
Radegast Hannes Rossow
du folgst
entfolgen
Ich bin ein professioneller Motocross-Champion mit Abschlüssen in Kunstgeschichte und Paläontologie, der Picasso/Dinosaurier-relevante Kriminalfälle in seiner Freizeit aufklärt.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Silent Hills als Vorbild – Visage soll spielbarer Horrorfilm werden

B86ce5f119d74b7aa467a1975b5ff528