Bilder aus einer frühen Alpha

So hätte Star Wars: Battlefront 3 aussehen können

Darth Vader war in Battlefront 3 spielbar
© LucasArts
Darth Vader war in Battlefront 3 spielbar

Im nächsten Jahr wartet mit Star Wars: Battlefront von DICE ein hoffentlich würdiger Neustart der Third Person-Reihe, die in dem berühmten Film-Universum spielt. Dem Titel gingen bereits zwei Spiele voraus, die beide auf gute Resonanz stießen. Eigentlich befand sich auch ein dritter Teil in der Mache, der aber nie offiziell angekündigt wurde. Lizenzinhaber LucasArts hüllte sich zu diesem Thema zwar seit jeher in Schweigen, allerdings tauchten bereits mehrfach Videos im Internet auf, die Gameplay aus Star Wars: Battlefront 3 zeigten.

Nun erblickten zwei neue 15-minütige Clips das Licht der Öffentlichkeit, die demonstrieren, wie weit die Entwicklung des Spiels bereits fortgeschritten war. Das Material zeigt, dass viele bekannte Charaktere wie Darth Vader oder Anakin Skywalker spielbar gewesen sind, außerdem gab es die Möglichkeit, Fahrzeuge wie den AT-AT zu benutzen. Das Footage stammt zwar aus einer sehr frühen Version des Spiels – die Framerate ist sehr niedrig, Elemente fehlen und Level sind sehr rudimentär designt – allerdings gibt es einen guten Eindruck davon, in welche Richtung das Projekt sich entwickelte.

Star Wars: Battlefront 3 befand sich beim Studio Free Radical Design in der Produktion. Nach der Veröffentlichung von TimeSplitters, wurde es von Crytek aufgekauft und in Crytek UK umbenannt. Vor Kurzem erfolte die Akquisition durch Deep Silver, was eine erneute Umbenennung in Deep Silver Dambuster Studios zur Folge hatte.

Das neue Reboot der Reihe, das einfach nur Star Wars: Battlefront heißt, soll 2015 erscheinen. Auf der E3 gab es erstmals beeindruckendes Bildmaterial zu sehen, das ihr euch ganz oben im Player zu Gemüte führen könnt.

Was haltet ihr von der Reihe?

moviepilot Team
SetupWizard Philipp Neubauer
du folgst
entfolgen
Alles runter.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel So hätte Star Wars: Battlefront 3 aussehen können