Fan-Theorie

Spielen GTA 5 & Red Dead Redemption im selben Universum?

Ist John Marston das große Vorbild von Franklin?
© Rockstar Games
Ist John Marston das große Vorbild von Franklin?

Wenn es um die Titel von Rockstar Games geht, dann steht die GTA-Reihe eigentlich über den Dingen. Nur Red Dead Redemption konnte damals wirklich die gleiche Begeisterung entfachen, wie es sonst nur die Americana-Gangster schaffen. Nun hat ein Fan eine Beobachtung gemacht, die ihn vermuten lässt, dass Red Dead Redemption und GTA V im selben Universum spielen.

Mehr: GTA – Was steckt wirklich hinter dem mysteriösen Fahndungslevel?

Die Fan-Theorie stützt sich zunächst einfach nur auf ein simples Easter Egg aus GTA V, das euch sicher schon einmal untergekommen ist. In der Vinewood Hills-Wohnung von Franklin findet ihr ein Bücherregal, das ein ganz besonderes Machwerk enthält. Dort ist ein blaues Buch zu finden, das mit "Red Dead" betitelt ist und von dem Autor J. Marston stammt. Diese klare Anspielung auf den Western-Hit von Rockstar dürfte jeder verstanden haben.

Aber steckt hier nicht vielleicht doch mehr dahinter? Reddit-User TrueFinalBossKony420 stellt sich nämlich die Frage, ob mit J. Marston nämlich nicht John Marston gemeint ist, sondern sein Sohn Jack Marston, der (ACHTUNG SPOILER!) seinen Vater am Ende von Red Dead Redemption rächt. Denn wo John Marston noch scheiterte, weil er seine kriminelle Vergangenheit nicht abschütteln konnte, gelang es seinem Sohn später doch noch, ein normales Leben als Autor zu verbringen.

Red Dead, sein berühmtestes Buch, erzählt die tragische Geschichte seines Vaters und wie er selbst aus dessen Entscheidungen gelernt hat. Dieser Abgesang auf den Wilden Westen erlangte Kultstatus und das Buch wurde zu einem modernen Klassiker. In der Welt von GTA V ist es weit verbreitet und ähnlich wie die Geschichte von Scarface ist das Leben von John Marston besonders inspirierend für Menschen, die es selbst nicht ganz so genau mit dem Gesetz nehmen.

Mehr: Spielen Pokémon Rot & Blau nach einem großen Krieg?

Für Jack Marston, der seine persönliche Erlösung durch die Geschichte seines Vaters gefunden hat, war das Buch als Abschreckung gedacht. Doch die nie wirklich abgeklungene Legende von John Marston sorgt dafür, dass Gangster wie Franklin sich erst recht gegen den Status quo stellen und den Mythos wiederholen wollen.

Was haltet ihr von der Idee?

moviepilot Team
Radegast Hannes Rossow
du folgst
entfolgen
Ich bin ein professioneller Motocross-Champion mit Abschlüssen in Kunstgeschichte und Paläontologie, der Picasso/Dinosaurier-relevante Kriminalfälle in seiner Freizeit aufklärt.

Deine Meinung zum Artikel Spielen GTA 5 & Red Dead Redemption im selben Universum?

718cdbf0a8fe4bfc93eef05350669a15