Star Wars: Battlefont-DLC Outer Rim könnte erst im April erscheinen

Star Wars: Battlefront
© Electronic Arts
Star Wars: Battlefront
Star Wars: Battlefront - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Falls ihr euch schon an den Inhalten satt gesehen habt, die euch das kostenlose März-Update von Star Wars: Battlefront spendierte, liegt nun mit dem kommenden Outer Rim-DLC noch mehr Content in nicht mehr allzu weit entfernter Zukunft. Denn die Kollegen von Polygon entdeckten bei Gamestop endlich Hinweise auf ein Release-Datum der Erweiterung, die euch am 05. April 2016 erreichen könnte. Eine offizielle Bestätigung dieses Termins seitens EA oder DICE steht aber noch aus. (via VG247)

Mehr: Spielt jetzt mehr EVE Online & helft damit der Wissenschaft

Wie ihr auf dem unten zu sehenden Screenshot sehen könnt, listet die US-amerikanische Ausgabe von Gamespot den Outer Rim-DLC für Star Wars: Battlefront zum Preis von 14,99 US-Dollar (umgerechnet etwa 14 Euro) und bietet Vorbestellungen an. Zum Download bereit stehen soll die Erweiterung dann ab dem 05. April 2016.

Outer Rim, für den die offizielle Webseite noch eine Veröffentlichung im März ankündigt, soll nicht nur die neuen spielbaren Helden Greedo und Nien Nunb umfassen, sondern auch den neuen Modus Extraction, neue Waffen, Kostüme sowie Schauplätze mit sich bringen. Star Wars: Battlefront mit den kostenpflichtigen Zusatzinhalten Bespin im Sommer und Todesstern im Herbst aufwarten.

Im November des vergangenes Jahres kam Star Wars: Battlefront für PC, Xbox One sowie PS4 auf den Markt.

Freut ihr euch auf neuen Spielspaß mit dem Outer Rim-DLC?

moviepilot Team
GrumpyConny Conny Thiel
du folgst
entfolgen
Winterkind. Lipstick stains & video games. Mythical Beast. In einer festen Beziehung mit Kaffee.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Star Wars: Battlefont-DLC Outer Rim könnte erst im April erscheinen