Star Wars: Battlefront
© Electronic Arts
Star Wars: Battlefront

Star Wars: Battlefront-DLC Outer Rim verrät Release im neuen Trailer

Star Wars: Battlefront - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Entgegen der Vermutungen zu Beginn dieser Woche, erscheint der Outer Rim-DLC für Star Wars: Battlefront doch noch in diesem Monat und nicht erst im April. Der oben zu sehende Trailer gibt euch einen ersten Einblick in die Gefechte, die euch auf den neuen Maps winken. Die beiden neuen spielbaren Helden Greedo und Nien Nunb sind in der kostenpflichtigen Erweiterung, die am 22. März 2016 erscheint, ebenfalls mit von der Partie.

Mehr: Was Star Wars: Battlefront tun muss, um wieder interessant zu werden

Neben neuen Ausrüstungsgegenständen, dem neuen Transportmodus sowie den beiden neuen Helden, bietet euch der Outer Rim-DLC ebenfalls vier neue Karten auf Sullust (Schmelzwerk und Pipelines sowie Plattformen) und Tatooine (Jabbas Thronsaal sowie den Hangar seiner Segelbarke).

Der neue Spielmodus Transport fordert euch in Star Wars: Battlefront ab dem 22. März 2016 als Rebellen dazu heraus, innerhalb einer bestimmten Zeitvorgabe sowohl die Bergung eines Rohstofftransports als auch dessen Überführung zum dafür vorgesehenen Frachtschiff zu meistern. Das Imperium hat währenddessen die Aufgabe, diesen Vorgang mit allen Mitteln zu verhindern.

Mehr: Für Star Wars: Battlefront hat DICE einen AT-AT-Fuß gebaut

Seit November des vergangenen Jahres ist Star Wars: Battlefront für PS4, PC und Xbox One erhältlich. Im Sommer, beziehungsweise Herbst 2016, will euch der Shooter außerdem die kostenpflichtigen Zusatzinhalte Bespin und Todesstern bieten.

Who shot first?

moviepilot Team
GrumpyConny Conny Thiel
du folgst
entfolgen
Winterkind. Lipstick stains & video games. Mythical Beast. In einer festen Beziehung mit Kaffee.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Star Wars: Battlefront-DLC Outer Rim verrät Release im neuen Trailer

Ee76b743b5cb4fbda03c4cfd582edd68