Kommt endlich der dritte Teil

Synchronsprecher kündigt Neuigkeiten zu Mafia III an

Mafia II
© 2k Games
Mafia II

Für viele Spieler ist die Mafia-Reihe das bessere Grand Theft Auto, aber auch fast 5 Jahre nach Mafia II bleibt die offizielle Ankündigung eines dritten Ablegers weiterhin aus. Zwar gab es immer mal wieder Gerüchte, dass sich Mafia III bereits seit 2012 in voller Produktionsphase befindet, das vermeintlich Entwicklerstudio (2K Czech) des Sequels wurde aber mittlerweile aufgelöst.

Rick Pasqualone, der Synchronsprecher von Vito Scaletta, dem Protagonisten aus dem zweiten Teil, facht die Gerüchte abermals an und scheint sogar auf eine kommende Ankündigung des heißerwarteten Open World-Titels hinzuweisen. Einem Fan antwortete Pascalone beispielsweise, dass es schon bald Neuigkeiten zu Mafia geben würde.

Auf einen Tweet, der schlicht forderte, Pasqualone solle endlich Mafia III machen, antworte er ebenfalls mit dem Hinweis, dass es vielleicht schon bald spannende Neuigkeiten geben könnte.

Bestätigen lässt sich von diesen Aussagen selbstverständlich nichts und im Zweifelsfalle wird Pasqualone auch nicht der offizielle Ansprechpartner für die eventuelle Arbeit an Mafia III sein, spannend ist die Situation dennoch.

Es bleibt abzuwarten, ob in den nächsten Tagen und Wochen tatsächlich Berichte darüber erscheinen, dass 2K Games das Franchise wieder auf den Markt schickt. Für den Moment hoffen wir, dass Pasqualone weiß, was er da in weiser Voraussicht ankündigt.

Was haltet ihr von den Gerüchten?

moviepilot Team
Radegast Hannes Rossow
du folgst
entfolgen
Ich bin ein professioneller Motocross-Champion mit Abschlüssen in Kunstgeschichte und Paläontologie, der Picasso/Dinosaurier-relevante Kriminalfälle in seiner Freizeit aufklärt.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Synchronsprecher kündigt Neuigkeiten zu Mafia III an