The Division — DLCs erscheinen zunächst exklusiv für Xbox One

The Division
© Ubisoft
The Division
Tom Clancy's The Division - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Nachdem ein Reddit-User bereits vor Kurzem im Code von Tom Clancy's The Division auf Hinweise bezüglich DLCs (und andere interessante Dinge) stieß, informiert Ubisoft nun auf dem offiziellen Blog über drei geplante Erweiterungen. Zwei von ihnen, die die Titel Underground sowie Survival tragen, werden aber zunächst 30 Tage lang Xbox One-exklusiv sein.

Mehr: Tom Clancy's The Division – Diese Inhalte erwarten euch im ersten Jahr

Der DLC namens Underground wird euch in das ausgedehnte U-Bahn-System der Metropole New York City führen, wo ihr Jagd auf gefährliche Feinde machen werdet. Survival, die zweite kostenpflichtige Erweiterung, stellt hingegen euren inneren Überlebensexperten auf die Probe. Darin werdet ihr mit einer extrem unwirtlichen Umgebung konfrontiert und dazu herausgefordert, euch bestmöglich mit lebenswichtigen Ressourcen einzudecken. Dritter im Bunde wird der The Last Stand-DLC sein, der euch dann im nächsten Winter erreichen soll.

Konkrete Release-Termine haben Underground und Survival noch nicht, bislang steht nur fest, dass die beiden ersten The Division-DLCs zunächst 30 Tage lang exklusiv auf der Xbox One laufen werden. Der Season Pass zum RPG-Shooter umfasst übrigens alle drei kommenden Zusatzinhalte. (via Eurogamer)

The Division ist ab heute, dem 08. März 2016, für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Community Autor
du folgst
entfolgen
Winterkind. Lipstick stains & video games. Mythical Beast. In einer festen Beziehung mit Kaffee.

Deine Meinung zum Artikel The Division — DLCs erscheinen zunächst exklusiv für Xbox One