Collapse
© Ubisoft
Collapse

The Division — Infiziert in dieser Simulation die ganze Welt

Tom Clancy's The Division - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Um euch den Release von Tom Clancy's The Division am 08. März 2016 ins Gedächtnis zu rufen, veröffentlichte Ubisoft vor Kurzem den oben zu sehenden Trailer. Nachdem euch der Entwickler und Publisher des Online-Shooters schon mit einem PR-Gag verriet, welche dubiosen Substanzen sich auf Geldscheinen befinden könnten, setzt er euch nun die Simulation namens Collapse vor. Auf der offiziellen Webseite könnt ihr euren Standort als Patient Null angeben und dabei zuschauen, wie ein hochgefährlicher Virus innerhalb kurzer Zeit die Menschheit vernichtet.

Mehr: The Division-Glitch sorgt für Balancing-Probleme

In der rauen Welt von The Division grassiert ebenfalls ein extrem ansteckender Virus, der nach wenigen Tagen die Vereinigten Staaten von Amerika zum Stillstand bringt und mithilfe von Geldscheinen übertragen wird. Da ich keine Expertin auf diesem Gebiet bin, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, wie realitätsnah die Weltuntergangs-Simulation Collapse wirklich ist. Laut VG247 basiert die kleine Spielerei aber auf Daten von der NASA und Informnationen über Flug-Routen von der Internationalen Luftverkehrs-Vereinigung.

The Division kommt am 08. März 2016 für die Plattformen PS4, Xbox One und PC auf den Markt. Die Simulation Collapse könnt ihr auf der offiziellen Webseite spielen.

Was haltet ihr von Ubisofts neuester PR-Aktion?

moviepilot Team
GrumpyConny Conny Thiel
du folgst
entfolgen
Winterkind. Lipstick stains & video games. Mythical Beast. In einer festen Beziehung mit Kaffee.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel The Division — Infiziert in dieser Simulation die ganze Welt