Stille Nacht

The Division – Neues Gameplay und jede Menge Melancholie

Tom Clancy's The Division
© Ubisoft
Tom Clancy's The Division

Als Tom Clancy’s The Division auf der E3-Pressekonferenz von Ubisoft endlich auf die Bühne durfte, gab es ein paar Hintergründe zur Geschichte des Titels zu erfahren. Verpackt in einen gefühlvollen Story-Trailer wird über den Virus geredet, der den Alltag über Bord warf und dafür sorgt, dass wir schon bald um unser Überleben kämpfen müssen.

Wie das dann aussehen wird, zeigt uns ein zweiter Clip, in dem 5 Minuten neues Gameplay-Material zu The Division zu sehen sind, das ihr oben in der Playlist findet. Das postapokalyptische New York scheint vollkommen frei begehbar zu sein, was einerseits taktische Freiheit bedeuten, oder aber eben für unerträgliches Chaos sorgen könnte.

Mehr: Battlefield Hardline präsentiert 6 Minuten neues Gameplay

Wann wir uns davon selbst überzeugen können, ist noch unklar, ein Releasetermin von Tom Clancy’s The Division wurde nicht genannt. Vor 2015 brauchen wir das Spiel aber definitiv nicht erwarten.

Hat euch der Trailer ebenso mitgenommen oder lässt er euch eher kalt?

moviepilot Team
Radegast Hannes Rossow
du folgst
entfolgen
Ich bin ein professioneller Motocross-Champion mit Abschlüssen in Kunstgeschichte und Paläontologie, der Picasso/Dinosaurier-relevante Kriminalfälle in seiner Freizeit aufklärt.

Deine Meinung zum Artikel The Division – Neues Gameplay und jede Menge Melancholie