The Witcher-Macher arbeiten nicht nur an Cyberpunk 2077

Yennefer und Geralt in The Witcher 3
© Bandai Namco
Yennefer und Geralt in The Witcher 3

The Witcher 3 ist für CD Projekt Red ein voller Erfolg gewesen. Insgesamt liegen die Verkaufszahlen für die Witcher-Trilogie aktuell bei 20 Millionen Exemplaren, wie das Unternehmen im Zuge eines Investorentreffens bekannt gab. Eine Zusammenfassung davon findet sich bei NeoGAF. Die letzten kombinierten Verkaufszahlen für die ersten beiden Teile lagen bei 8 Millionen. Insgesamt ist The Witcher 3 also der mit Abstand erfolgreichste Teil der Serie. Aber es ging auch um die Zukunft des Studios und die Pläne für die nächsten Jahre. Hier steht nicht nur Cyberpunk 2077 im Mittelpunkt.

Mehr: The Witcher 3 – Blood and Wine wird das letzte Abenteuer von Geralt

Stattdessen plant CD Projekt Red mit zwei AAA-Titeln, also neben Cyberpunk 2077 noch mit einem weiteren Spiel, das bis 2021 erscheinen soll. Worum es sich dabei handelt, ist unklar. Ebenso nebulös ist die Aussage, dass noch 2016 ein weiteres Spiel in einem Genre erscheinen soll, mit dem CD Projekt Red bisher nichts zu tun gehabt hat. Vielleicht handelt es sich dabei um ein eigenes Gwent-Spiel, vielleicht um einen Mobile-Titel oder um etwas ganz anderes.

Mehr: Game Awards 2015 – The Witcher 3 ist Spiel des Jahres & andere Gewinner

Neben der reinen Spieleentwicklung, die natürlich weiterhin im Fokus steht, will sich das Team auch an anderen Medien versuchen und ihre Franchises erweitern. Über einen Witcher-Film gibt es schon erste Berichte. Trotzdem hat sich CD Projekt Red das ehrgeizige Ziel gesetzt, zu einem der drei besten Videospielentwickler weltweit zu werden und revolutionäre RPGs zu entwickeln, die die Fans mitreißen.

The Witcher 3 ist am 19. Mai 2015 erschienen. Die erste Erweiterung, Hearts of Stone, ist bereits erhältlich, Blood and Wine folgt dann in der ersten Hälfte 2016. Das Datum dafür steht möglicherweise schon fest.

Findet ihr die Zielsetzung CD Projekt Red zu hoch?

Community Autor
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel The Witcher-Macher arbeiten nicht nur an Cyberpunk 2077

380b54f16bf340e883bdc7104a66b64f