Endlich

Tony Hawk skatet 2015 zurück auf die Konsolen

Tony Hawk's Pro Skater HD
© Activision
Tony Hawk's Pro Skater HD

Auch wer niemals selbst auf einem Skateboard gestanden hat, kennt wohl den Namen Tony Hawk und die dazugehörige Spielereihe, die seit 1999 den einen oder anderen Fan für den Trendsport dazugewonnen haben dürfte. Nach einigen erfolgreichen Ablegern wurde die Reihe aber zusehends zerfahren und der Glanz früherer Tage, den Tony Hawk's Pro Skater oder auch Tony Hawk's Pro Skater 2 aufbauten, verblasste etwas.

Der letzte große Titel der Reihe, Tony Hawk's Shred, liegt zudem schon 4 Jahre zurück. Laut einem Tweet von Tony Hawk selbst geht die Reihe aber definitiv weiter und ein vollwertiger Konsolenableger ist für das nächste Jahr geplant. Ein Sprecher von Activision bestätigte dies bereits gegenüber Polygon.

Welche Konsolen damit gemeint sind und in welche Richtung sich der noch namenlose Titel entwickeln wird, ist noch unklar. Auch das Entwicklerstudio, das sich an dem Franchise versuchen wird, ist nicht bekannt. Nevermind, die für die früheren Teile verantwortlich waren, werden es jedenfalls nicht sein. Das Studio wurde vor einiger Zeit mit den Call of Duty-Machern von Infinity Ward zusammengelegt.

Zusätzlich wurde bekannt, dass Shred Sessions, ein für dieses Jahr geplanter Mobile-Titel auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Zusammen mit dem großen Konsolenableger sind aber auch weitere Spiele für mobile Endgeräte geplant.

Vielleicht wird das neue Tony Hawk aber auch ein Abschied von der Reihe, denn der Exklusiv-Vertrag, den der ehemalige Profi-Skater im Jahr 2002 mit Activision unterzeichnete läuft 2015 aus.

Habt ihr wieder Lust auf die Halfpipe?

Community Autor
du folgst
entfolgen
Ich bin ein professioneller Motocross-Champion mit Abschlüssen in Kunstgeschichte und Paläontologie, der Picasso/Dinosaurier-relevante Kriminalfälle in seiner Freizeit aufklärt.

Deine Meinung zum Artikel Tony Hawk skatet 2015 zurück auf die Konsolen