Uncharted 4 ist endlich fertig & wird nicht mehr verschoben

Uncharted 4
© Sony
Uncharted 4
Uncharted 4: A Thief's End - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Wie die Kollegen von VG 24/7 berichten, hat Uncharted 4: A Thief's End endlich den Goldstatus erreicht. Das bedeutet, dass Entwickler Naughty Dog die finale Version des Spiels endlich fertiggestellt hat und die nun in Produktion geht, um wenig später im Handel zu stehen. Der aktuelle Release-Termin im Mai dürfte nun also wirklich das finale Datum für das Erscheinen des Spiels sein. Bislang wurde der neue Uncharted-Ableger insgesamt drei Mal verschoben.

Mehr: Uncharted 4 hat nicht nur Nathan Drake erwachsen werden lassen

Als Uncharted 4 vorgestellt wurde, hieß es sogar noch, das Spiel erscheine Ende 2015. Allerdings wissen wir inzwischen, dass das Action-Adventure nach dem Weggang von Amy Hennig und Justin Richmond, zwei Directors des Spiels, komplett umgeworfen wurde. Das hat wohl dazu geführt, dass A Thief's End auf März 2016 verschoben wurde. Daraus wurde dann Ende April und jetzt schließlich der 10. Mai 2016. Mit dem Goldstatus sollte dieser Termin nun aber hoffentlich stehen bleiben.

Mehr: Uncharted 4 — Naughty Dog verkürzt Wartezeit mit Making-of

Uncharted 4 soll das letzte Kapitel mit Schatzsucher Nathan Drake aufschlagen und vermutlich auch das Ende der Uncharted-Serie markieren. Bisher gibt es natürlich keine allzu konkreten Details über die Handlung des Spiels, allerdings wirkt es im Vergleich deutlich düsterer als die Vorgänger. Was das zusammen mit dem ominösen Titel "A Thief's End" für Nate und seine Freunde bedeuten wird, können wir dann demnächst selbst herausfinden.

Uncharted 4 erscheint am 10. Mai 2016 exklusiv für PS4.

Wartet ihr auch schon sehnsüchtig auf das Spiel?

Community Autor
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Uncharted 4 ist endlich fertig & wird nicht mehr verschoben

Ac24774cca3c4b02bd43c07d4ce06681