Uncharted 4 ist so detailreich wie nie zuvor
© Naughty Dog
Uncharted 4 ist so detailreich wie nie zuvor

Uncharted 4 ist zehn Mal größer als die Vorgänger

Uncharted 4: A Thief's End - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Naughty Dog erzählt euch im neuen Making of-Video davon, was es an technischen Neuerungen für die Spielwelt von Uncharted 4: A Thief's End gibt. Dabei geht es vor allem in zwei Richtungen: Auf der einen Seite steht die riesige Spielwelt, die zehn Mal so groß sein soll wie die der Vorgänger. Dem gegenüber steht der Detailgrad, an dem die Entwickler noch einmal mächtig geschraubt haben, um dem Spiel mehr Tiefe zu geben und euch ein Gefühl dafür zu vermitteln, wo Nathan Drake sich gerade befindet.

Mehr: Uncharted 4 – Bedrückender Trailer zeigt endlich die Story

Realismus ist auch sonst ein großes Thema für die Entwickler gewesen. So könnt ihr euch beispielsweise nicht mehr hinter einer Box verschanzen, auf die andauernd geschossen wird. Stattdessen sind die Objekte in der Welt in einem realistischen Maße zerstörbar. Das zwingt euch also dazu, euch in einem Schusswechsel immer wieder zu bewegen, um in Sicherheit zu bleiben.

Mehr: Uncharted 4 hat nicht nur Nathan Drake erwachsen werden lassen

Ansonsten bietet euch das Video kleinste Schnipsel an neuem Gameplay. Ihr seht Drake tauchen und offenbar in einer kalten Region mit dicker Jacke. Insgesamt habe alleine Drake 12 Outfits, die allesamt extrem detailliert dargestellt werden. Das lässt vermuten, dass es den Weltenbummler an noch mehr und noch unterschiedlichere Schauplätze bringt als bisher.

Uncharted 4 dürfte grafisch in jedem Fall einiges zu bieten haben. Und vielleicht ist es deshalb nicht ganz so weit hergeholt, dass Bruce Straley es zum schönsten Spiel aller Zeiten erklärt hat.

Uncharted 4 erscheint 10. Mai exklusiv für PS4.

Community Autor
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Uncharted 4 ist zehn Mal größer als die Vorgänger

Fcd585badd634ea6a5c1fceed764cdd9