Witness me!

Die Mad Max-Filme sorgen jetzt auf Steam für Furore

Mad Max: Fury Road
© Warner Home Video
Mad Max: Fury Road

Seit der Erstausstrahlung von Mad Max: Fury Road in den hiesigen Kinos sind mittlerweile beinahe vier Monaten vergangen. Doch dieser September gibt euch wieder die Gelegenheit, eure verstaubten Chrom-Spraydosen aus dem Keller zu kramen.

Mehr: Mad Max stürtzt in diesem TV-Spot die Welt ins Chaos

Denn parallel zum Release von Avalanche Studios' Mad Max veröffentlichen
Warner Bros. und Valve die gesamte Kollektion der bisher erschienenen Filme mit dem ehemaligen Polizisten Max Rockatansky auf Steam.

Erst kürzlich tauchte auf NeoGAF (via Kotaku) ein SteamDB-Eintrag auf, der die vier Action-Filme listet. Nun ist es auch auf Valves Plattform ersichtlich: So können wir unsere Steam-Bibliothek hierzulande bereits mit der originalen Trilogie bestehend aus Mad Max, Mad Max II - Der Vollstrecker und Mad Max III - Jenseits der Donnerkuppel aufstocken. Der aktuelle Streifen Mad Max: Fury Road wird indes erst zusammen mit dem DVD- und Blu-ray-Release verfügbar sein, kann jedoch schon vorbestellt werden.

Die simultane Veröffentlichung des Spiels und der Filme ist ein kluger Schachzug von Publisher Warner Bros., die dadurch noch einmal kräftig an der Hype-Kurbel drehen, um die Verkäufe beider Medien sicherlich ordentlich anzuheizen.

Werden die vier Filme auch in eurer Steam-Bibliothek Platz finden?

Community Autor
du folgst
entfolgen
spielt viel, schreibt viel, schläft wenig.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Die Mad Max-Filme sorgen jetzt auf Steam für Furore