EA baut muslimischen Kämpfer in UFC 2 ein & macht ihn zum Christ

Khabib Nurmagomedov in EA Sports UFC 2
© EA Sports
Khabib Nurmagomedov in EA Sports UFC 2
UFC 2 - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

EA Sports UFC 2 zeichnet sich vor allem durch Realismus aus. Die Kämpfer wirken unglaublich lebensnah und die Grafik weiß zu beeindrucken. Zum guten Gesamteindruck der Präsentation tragen auch die detailgetreu umgesetzten Athleten bei. Nur bei Khabib Nurmagomedov hat EA einen Bock geschossen: Der MMA-Kämpfer feiert seine Siege im Spiel nämlich unter anderem, indem er sich bekreuzigt, ist aber in der Realität muslimischen Glaubens. Er hat sich an EA gewandt, die sich entschuldigen und versprechen, den Fehler zu beheben.

Mehr: UFC-Star ist ungeschlagen, kommt auf ein EA-Cover & geht dann K.O.

Die Geste in Form eines Kreuzes wird im Spiel von mehreren Figuren vollzogen. Wie Khabib Nurmagomedov deutlich macht, gehört sie aber zu den Dingen, die er definitiv nicht nach einem gewonnenen Kampf tun würde:

Ich bin ein Muslim und nicht getauft. Bitte, EA Sports UFC, editiert mein Feiern nach dem Kampf. Ich habe viele muslimische Fans und ihr müsst es respektieren.

EA hat sich daraufhin entschuldigt. Mit dem nächsten Update soll der Fehler behoben und die entsprechenden Änderungen durchgeführt werden.

Я мусульманин.Алхамдулиллагь. Я не имею ничего против Христиан, у каждого человека свой путь в этой жизни, а мой путь это - Ислам. Разработчики этой игры сделали ошибку, но давайте будем честны, все мы ошибаемся в этой жизни и я не держу на них зла, они извинились и пообещали исправить это. Надеюсь следующий раз они учтут какая религия у каждого бойца и не допустят таких ошибок в будущем. I'm Muslim, Alhamdulilah. I have nothing against Christians. Every man in this life has his own way, and my way is Islam. Developers of the game made mistake. Let's be honest, every human being made mistakes, and I'm not holding a grudge. They apologized and promised to fix it. Hopefully, next time they wouldn't make mistakes like this, and take account everybody's religion. @easportsufc @ufc

Ein von Khabib Nurmagomedov (@khabib_nurmagomedov) gepostetes Foto am

Was sagt ihr dazu: Kann passieren oder peinliche Unachtsamkeit?

Community Autor
du folgst
entfolgen
"Im Kino Schlafen heißt: dem Film vertrauen."

Deine Meinung zum Artikel EA baut muslimischen Kämpfer in UFC 2 ein & macht ihn zum Christ