Microsoft will Xbox One, PC & PS4 gemeinsam spielen lassen

Xbox One ermöglicht bald Cross-Network Play
© Microsoft
Xbox One ermöglicht bald Cross-Network Play

Wenn ihr bisher darunter leiden musstet, dass ihr auf einer Konsole Multiplayer-Spiele spielt und eure Freunde auf einer anderen, dann hat Microsoft gute Nachrichten für euch. Denn ein Feature, das das Unternehmen seit Jahren anteasert, wird endlich umgesetzt: Cross-Network Play.

Neben Cross-Platform Play zwischen Xbox One- und Windows 10-Spielen, die via Xbox Live gespielt werden, wird Microsoft Entwicklern die Möglichkeit geben, Cross-Network Play zu unterstützen. Damit ist gemeint, dass sich Onlinespiele nicht nur auf eine Plattform beschränken, sondern über unterschiedliche Hardware erstrecken. Im Klartext bedeutet das, dass es in Zukunft möglich sein könnte, dass ihr auf eurer Xbox One ein Spiel spielt, während eure Freunde denselben Titel mit euch gemeinsam genießen, dabei aber eine PS4 nutzen.

Mehr: Xbox One soll zukünftig Konsole & PC vereinen

Ich schreibe "theoretisch" weil das natürlich nicht nur in den Händen Microsofts liegt. Sie bieten die Möglichkeit, nun liegt es allerdings an Sony, der Idee zuzustimmen und dieses Feature ebenfalls für PS4 anzubieten. Nur so können Entwickler tatsächlich auf die Möglichkeit zurückgreifen, ihre Online-Titel über mehrere Plattformen hinweg spielbar zu machen. Das Unternehmen nennt zwar keinen konkreten Namen, wir können uns aber denken, wer mit "andere Netzwerke" gemeint ist – insbesondere, da nur die wenigsten großen Onlinespiele den Sprung auf Nintendos Wii U schaffen. Theoretisch wäre aber auch sie nicht ausgeschlossen.

Wer kein Interesse daran hat, netzwerkübergreifend mit Spielern auf anderen Plattformen in den Wettkampf zu treten, weil er darin einen unfairen Vor- oder Nachteil sieht, kann sich übrigens auch dafür entscheiden, nur mit anderen Xbox Live-Nutzern zu spielen. Gerade im Fall von Genres, die auf dem PC eine höhere Präzision genießen, könnte das ein relevanter Punkt sein, der ansonsten leicht den Spaß verdirbt.

Mehr: The Division im Test — Einsam zwischen Häuserschluchten

Eines der ersten Spiele, die neue Feature unterstützen werden, ist der beliebte Überraschungshit Rocket League, dessen Erfolg noch immer nicht nachzulassen scheint. Dank Cross-Network Play könnt ihr auf eurer Xbox One mit PC-Spielern spielen oder natürlich anders herum.

Im offiziellen Blogbeitrag spricht Microsoft hier noch einmal die Einladung an andere Netzwerke aus, sich an diesem Feature zu beteiligen. Es wird spannend sein zu sehen, ob Sony mit ihrer PS4 dieser Anfrage nachkommt und ob wir bald wirklich über (fast) alle Plattformen hinweg dieselben Spiele gemeinsam spielen können.

Was haltet ihr von dieser Ankündigung? Freut ihr euch, dank Cross-Network Play mit anderen netzwerkübergreifend spielen zu können, ohne auf die Konsole achten zu müssen?

moviepilot Team
freakingmuse Rae Grimm
du folgst
entfolgen
Ich mache Dinge mit Worten und Videospielen und brauche dafür sehr viel Kaffee.
Das könnte Dich interessieren

Deine Meinung zum Artikel Microsoft will Xbox One, PC & PS4 gemeinsam spielen lassen

50baed205c10458c83e02f44a0e07e86