Warcraft: The Beginning wird dank Sounds aus Warcraft 2 noch besser

Warcraft: The Beginning - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Mit Warcraft: The Beginning soll am 26. Mai 2016 ein lang erwarteter Fantasy-Film starten, der uns in die Welt von Blizzards Dauerbrenner-Franchise führt und einen Konflikt zwischen Menschen und Orks beleuchtet. Im oben zu sehenden Video sorgt YouTuber Robert Mermet für einen massiven Anflug von Nostalgie, weil er einen Trailer zum kommenden Werk von Regisseur Duncan Jones mit Soundeffekten aus Warcraft 2 unterlegt hat.

Mehr: Warcraft-Regisseur spricht über seine Videospiel-Leidenschaft

Selbstverständlich verliert der Trailer durch die rund 20 Jahre alten Audiospuren ein wenig an Ernsthaftigkeit, aber gleichzeitig dürfte diese Intervention des Fans dem Regisseur Duncan Jones sehr zusagen. In einem Interview verriet er mir nämlich, dass er Warcraft-Fan der ersten Stunde sei und davor auch schon in Ultima Online eine Gilde geleitet habe.

Zuvor arbeitete der Regisseur an Projekten wie Moon oder Whistle, fühlt sich aber wegen seiner leidenschaftlichen Beziehung zu Videospielen dazu berufen, ein Werk wie Warcraft: The Beginning auf die große Leinwand zu bringen und es für Hardcore-Fans und Franchise-Neulinge gleichermaßen zugänglich zu machen.

Wir warten unterdessen gespannt auf den Kinostart von Warcraft: The Beginning am 26. Mai 2015.

Hattet ihr auch einen Anflug von Nostalgie?

Community Autor
du folgst
entfolgen
Winterkind. Lipstick stains & video games. Mythical Beast. In einer festen Beziehung mit Kaffee.

Deine Meinung zum Artikel Warcraft: The Beginning wird dank Sounds aus Warcraft 2 noch besser