Assassin's Creed – Setzt Ubisoft in Zukunft wieder mehr auf die Gegenwart?

Assassin's Creed Syndicate – Jack The Ripper - Verpasse keine News!
du folgst
entfolgen

Assassin's Creed hat in vielen Teilen seine historischen Kulissen mit Gegenwarts-Passagen aufgelockert. Bei Assassin's Creed Unity und Assassin's Creed: Syndicate ist die Story rund um die Erinnerungen sowie den alles umspannenden Konflikt zwischen Templern und Assassinen aber immer mehr in den Hintergrund getreten. Jetzt hat Destructoid allerdings einige Hinweise zusammengetragen, die darauf hindeuten könnten, dass die Gegenwart in Zukunft wieder eine größere Rolle spielen könnte. Klingt komisch, ist aber so. Die Theorie verdanken wir dem DLC Assassin's Creed Syndicate – Jack The Ripper. (via: Destructoid)

Mehr: Assassin's Creed: Syndicate – Jack the Ripper schlitzt sich durch neuen Trailer

In der Enzyklopädie des Add-Ons finden sich sechs Intel-Dateien, in denen es um die Zukunft der Assassinen, ihre Prioritäten sowie deren Ausrichtung geht. In der dritten Datei wird ein einflussreicher Assassine zitiert:

Ich denke, dass die fortbestehende Beteiligung der Initiates gefährlich ist. Sie sind keine ausgebildeten Assassinen... Eine große Anzahl Zivilisten zu beteiligen, die zufälligerweise ein Gerät mit Verbindung zur Helix besitzen, stellt sie direkt ins Fadenkreuz der Templer.

Mehr: Gaming in 2015 – Der große Jahresrückblick

Im fünften Eintrag stimmt ein weiterer Assassine dieser Auffassung zu und auch Bishop bestätigt, dass das Programm eingestampft werden soll.

An alle Initiates, die das lesen: Danke für eure großartige Unterstützung. Zu eurer eigenen Sicherheit werden wir euch in der absehbaren Zukunft nicht mehr kontaktieren. Aber der Kampf ist noch nicht vorbei und die Chancen stehen gut, dass ihr wieder von mir hören werdet.

Dazu passt, dass Ubisoft die Inititates-Webseite nicht mehr mit Updates füttert. Es könnte also durchaus sein, dass das Initiates-Programm in kommenden Assassin's Creed-Spielen keine Rolle mehr spielen wird und wir wieder einen Gegenwarts-Protagonisten à la Desmond erhalten. Vielleicht verabschiedet sich Ubisoft aber auch völlig von dem umfassenden Story-Bogen und spielt dann ausschließlich in vergangenen Zeiten.

Was glaubt ihr? Wünscht ihr euch wieder mehr Gegenwart in Assassin's Creed?

moviepilot Team
Mave David Molke
du folgst
entfolgen
"Im Kino Schlafen heißt: dem Film vertrauen."

Deine Meinung zum Artikel Assassin's Creed – Setzt Ubisoft in Zukunft wieder mehr auf die Gegenwart?

2d0e73ddaa5944b7a4ac62569d69897b